So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ghoose.

Ghoose
Ghoose,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 155
33633539
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Ghoose ist jetzt online.

Hallo, der kleine Sohn einer Freundin (20 Monate) hatte seit

Kundenfrage

Hallo,
der kleine Sohn einer Freundin (20 Monate) hatte seit Oktober 2009 immer wieder Fieber.Er hatte am 8.10. einen Fieberkrampf, bei dem er fast gestorben wäre. Er wurde am 24.03.2010 mit den Polypen operiert. Danach war bis zum 30.03.2010 die Temperatur des Kleinkindes ok. Seit dem 1.04.2010 steigt die Temperatur wieder langsam an, bis zu 38,9°.
Keiner der konsultierten Aerzte konnte bis heute die wahre Ursache des Fiebers herausfinden. Das Kind ist natürlich quengelig, und leidet an Appetitmangel, wenn es Fieber hat. Es wurden Blutanalysen gemacht, bei welchen nichts herausgefunden wurde. Könnte eventuell eine Haaranalyse helfen, oder auf welche Mittel oder Analysen könnte man zurückgreifen um dem Kind zu helfen
Ich wäre froh wenn Sie uns einen Tip geben könnte, denn die junge Mutter ist in großer Sorge um Ihr Kind, und weiss nicht mehr was Sie unternehmen soll.
Mit freundlichen Grüßen
Sonja Baum
[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Ghoose hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Fieber bei Kleinkindern ist nichts ungewöhnliches, auch ist es generell erst einmal nicht gefährlich, sondern eine normale Reaktion des Körpers auf eine Infektion. In den allermeisten Fällen ist ein Fieber auf einen Virusinfekt in diesem Alter zurückzuführen, nur selten sind bakterielle Infektionen die Ursache. Falls es zu einer solchen bakterienllen Infektion nach der Operation Ende März oder aus einem anderen Grund gekommen sein sollte, hätte man das in den Blutuntersuchungen höchstwahrscheinlich gesehen, spätestens aber in einer zweiten Kontrolle im Verlauf. Daher denke ich, dass solch eine Ursache unwahrscheinlich ist, vorausgesetzt dass diese Blutwerte auf bakterielle Infektzeichen untersucht wurden.
Bei langanhaltendem Fieber sollte auf jeden Fall eine sogenannte Blutkultur abgenommen werden, in der man das Blut speziell bebrütet, um festzustellen, ob dort Bakterien wachsen.
sogenannte "Nicht-Infektiöse" Ursachen für Fieber sind relativ selten, sollten aber durch einen Arzt oder ein Kinderspital abgeklärt werden, wenn sehr langanhaltendes Fieber zu einer allgemeinen Verschlechterung des Zustandes oder einer mangelhaftes Gedeihen und Wachsen des Kindes führt.
Am wahrscheinlichsten ist jedoch in diesem Alter zwei oder mehrere hintereinander stattgefundene virale Infekte, die zu Fieber führen können und im Nachhinein wie "ein" Infekt oder "ein" durchgehendes Fieber erscheinen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DA/Dachsberg/2012-9-26_174623_IMAG0126.64x64.jpg Avatar von Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    Ausbildung in Homöopathie, 17 Jahre Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drvs/2015-9-3_17715_.64x64.jpg Avatar von Dr.R.v.Seckendorff

    Dr.R.v.Seckendorff

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    54
    Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drheleweber/2015-7-27_161510_orst.64x64.jpg Avatar von dr-heleweber

    dr-heleweber

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    15
    Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren,Psychosomatik, Kurarzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie