So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

hallo,bei meiner tochter(9 monate) wurde vor sechs wochen rachitis

Kundenfrage

hallo, ich bei meiner Tochter (9 Monate) Verwaltungsgemeinschaft Würde Sechs Wochen vor Rachitis diagnostiziert.wir Kamen sofort ins Krankenhaus und ALS Sagt, vollwertig dass. Wir UNS nach dr.bruker ernähren (DEN Keiner der Ärzte "Dort zuordnen konnte) Krieg Denen klar, dass. ich mein Kind mangelernährt hätte.ich Habe IGV selbstverständlich Auch keine d-flouretten gegeben, war ich ABER den schulmedizinern Nicht Sagen konnte.meine tochter Verwaltungsgemeinschaft Würde Dann sofort Auf ha-hahrung umgestellt, sterben NATÜRLICH durchfall verunrsachte, Worauf SIE An den Tropf Kam, Dann ist SIE mit Einer magensonde zwangsernährt worden.ein horror.ich Habe es nach Zwei Wochen geschafft, Das mein Kind da raus zu holen ABER da ich IHR Vigantol Nicht GeBE, Werdener NATÜRLICH Auch your werte Nicht besser.der kinderarzt hat mir Schön Das Jugendamt Auf den Kann ich hals gehetzt.wie meiner Leni helfen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

was hindet Sie daran Ihrem Kind Vigantol zu geben?
Erst heute beginnen wir zu erkennen, wie wichtig Vitamin D ist, und das die frühere Ansicht: "nur ein wenig Sonne auf z.B. das Gesicht ist ausreichen" falsch ist.
2/3 der Bevölkerung leidet unter Vit.D Mangel. Gerade für Kleinkinder ist Vit D in der Entwicklung überragend wichtig.
Vertrauen Sie ruhig auch auf die Schulmedizin, denn es gibt ja viele gesunde Kinder, die von Homöopathie und Dr. Bruker noch nichts gehört haben.
Dr. Bruker ist ein "Hardliner", das bedeutet, dass er sehr kompromisslos Vollwertkost proagiert. Im Falle von Einnahme von ungekochten (nur eingeweichten) Vollkornprodukten kommt es zu Mangelernährung, weil die wertvollen Spurenelemente nicht vom Darm aufgenommen werden können. Daran hindern Stoffe im Vollkorn, die beim Abkochen unschädlich werden.

Sie helfen Ihrer Tochter, wenn Sie sich umfassender informieren und in diesem Falle Vigantol schnellstens geben.
Dass Sie kein Fluor geben wollten kann ich voll verstehen!

Gute Besserung ond weniger Stress für Sie und Ihr Kind wünschend