So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. med.
Kategorie: HNO
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie HNO hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Guten Tag, Ich bin seit 05 April krank -

Kundenfrage

Guten Tag,
Ich bin seit 05 April krank - Nasennebenhölenentzündung und Bronchitis. Da eine Packung Amoxicilin am Anfang der Behandlung nicht wirklich geholfen hat, habe ich vor ein paar Tagen UNACID 375g bekommen. Ich sollte 4 Tabletten am Tag eine Woche lang einnehmen. Leider bekam ich gestern einen starken Durchfall und musste die Tabletten absetzen. Insgesamt habe ich 18 Tabletten eingenommen. Könnten Sie mir bitte sagen, ob es ausreichend ist oder ob ich trotz der Nebenwirkung das Antibiotikum weiterhin einnehmen soll? Die letzte Dosis habe ich gestern um 12 Uhr genommen.
Trotz des Antibiotikums, bin ich immer noch nicht ganz gesund. Der "Naseninhalt" ist immer noch dunkelelb-grün, der Husten meistens trocken, vielleicht weniger intensiv. Vielleicht gibt es ein gutes rezeptfreies Medikament?
Vielen Dank ***** *****
Magdalena
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: HNO
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Es ist gut vorstellbar, dass Ihre Infektion trotz grünen Schleims überhaupt nicht bakteriell, sondern durch einen Virus bedingt war. Dann können Antibiotika nicht helfen. Ich würde jetzt auf diese verzichten und, wenn es nicht langsam besser wird, ein Blutbild machen lassen. Dem kann man entnehmen, ob es sich überhaupt um einen bakteriellen Infekt handelt (was ich nicht glaube; die meisten sind Virusinfekte).Ein gutes rezeptfreies Medikament ist Gelomyrtol forte, das sowohl den Husten lindert als auch den Schleim besser abfließen lässt. Das würde ich mir in der Apotheke holen. Zusätzlich hilft die Kochsalz- Inhalation.Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung!