So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Sonstiges
Kategorie: Heizung und Lüftung
Zufriedene Kunden: 14018
Erfahrung:  Industrieelektroniker
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heizung und Lüftung hier ein
Tronic ist jetzt online.

Am HEIZKÖRPER ist das Thermostat abgebrochen. Wie kann ich

Beantwortete Frage:

Am HEIZKÖRPER ist das Thermostat abgebrochen. Wie kann ich das jetzt starke Heizen am Heizkörper abstellen?
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Heizung und Lüftung
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wenn Sie den Thermostat komplett abschrauben, dann steht dort am Ventil der Heizung ein abgerundeter Metallstift heraus. Dieser Metallstift muss mit Druck in das Ventil hinein gedrückt werden um den Kreislauf zu schließen. Sie können versuchen diesen Stift mit einer langen Schraubzwinge hinein zu drücken und so zu fixieren, oder ein Holzstück oder einen Bierdeckel anlegen und dieses dann mit einem Gurtband mit Ratsche in Ventilrichtung drücken.

Wenn es keine sehr alte Heizung ist, dann gibt es unten am Rücklauf noch ein zweites Ventil. Wenn Sie dort die Kappe abschrauben können Sie das dahinter liegende Ventil absperren und den Kreislauf an dieser Stelle unterbrechen. Ist es eine ältere Heizung ohne einem solches Ventil, dann können Sie die Heizung im Prinzip nur komplett stilllegen, bis Sie ein Ersatzthermostat haben dass Sie an der Heizung anbringen können.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Guten Abend und vielen Dank für Ihre Antwort! Noch eine Rückfrage bitte Am Heizkörper befindet sich noch ein schwarzer Ring vom Thermostatkopf. Wie kann ich diesen lösen, das Dumme ist ich habe hier derzeit nur einen Schraubenzieher. Der Heizkörper hat am Rücklauf einen messingfarbigen Schraubverschluss, wie ein Drehrad. Mit den Händen kann ich dieses leider nicht bewegen. Ist da Spezialwerkzeug für erforderlich oder kann ich diesen Verluss später mit einer Zange versuchen zu bewegen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
der Messingverschluss ist gelöst ( mit einem Flaschenöffner). Dahinter befindet sich ein Verschluss mit Schlitz für einen Schraubenzieher. Ist dieses die zweite Möglichkeit die Heizung auszuschalten?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ja genau. Das ist ein Ventil dass Sie mit einem Schraubendreher schließen können.

Tronic und weitere Experten für Heizung und Lüftung sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich danke ***** ***** einmal! Die Heizing ist nun endlich aus. Zwischenzeitlich habe ich zuvor mit einem Habdwerker telefoniert; den Tip mit dem 2. Ventil konnte er mir nicht geben. Also eine prima Hilfe von Ihnen!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 9 Monaten.

Super. Freut mich wenn ich Ihnen helfen konnte. Vielen Dank für Ihre positive Bewertung und vielleicht bis zum nächsten mal.