So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Heimwerker
Zufriedene Kunden: 14029
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung, Profi-Werkzeug Kenntnisse
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heimwerker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Schleichender Kurzschluss? Ursache? Moeglicherweise Marder?

Kundenfrage

Schleichender Kurzschluss? Ursache? Moeglicherweise Marder?

In unserem alten Reetdachhaus habe ich seit 2 Tagen folgendes Problem: plötzlich und ohne dass eine Mehrbelastung der Stromleitung besteht, knallen die 16 A Sicherung von Ofen und Kühlschrank durch. Wenn ich dann neue Sicherungen reindrehe, funktioniert erst mal alles wieder. Dann dauert es mal 1 Stunde und mal fast 20 Stunden und auf einmal sind wieder beide Sicherungen durch gebrannt. Wenn ich die Sicherung für den Ofen den ich in Verdacht hatte herausnehme, passiert das gleiche, aber eben nur mit der Sicherung für den Kühlschrank. Ich mache mir etwas Sorgen um unsere Sicherheit wegen möglicher Brandgefahr. Was kann die Ursache für so etwas sein und ist es denkbar dass ein Marder die Leitungen so angebissen hat dass es zu einer solchen Kurzschluss kommt. Die Stromleitungen verlaufen zum Teil unmittelbar unter dem Reetdach zwischen Reetdach und der Dachisolierung verlegt. Und wenn das eine mögliche Erklärung sein könnte wäre es eigentlich möglich beschädigte Leitungen durch entsprechend empfindliche Messgeräte ausfindig zu machen oder müsste die gesamte Dachverschalung von innen abgenommen werden? Kann ich einen normalen Elektriker mit der Behebung des Schadens beauftragen oder ist das ein Fall für Spezialisten? Ich hatte die letzten zwei Tage durch den Feiertag leider niemanden erreichen können

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Heimwerker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Über die Ursache jetzt anhand Ihrer Angaben zu spekulieren, ohne das Objekt selbst überprüfen zu können, macht leider keinen Sinn. Die Ursache kann in diesem Fall wirklich nur ein Elektriker vor Ort herausfinden. Dazu kann er verschiedene Tests und Messungen durchführen. Ob die Leitung erneuert werden muss, bzw. ob die Dachisolierung dazu geöffnet werden muss oder nicht, muss der Elektriker anhand der Ergebnisse dieser Tests entscheiden. Das kann man leider nicht vorhersagen. Wenn der Fehler unter dem Dach zu vermuten ist muss die Verkleidung aber entweder entfernt oder die Leitung stillgelegt und durch eine andere ersetzt werden. Ein Marder, der die Leitungen angebissen hat, kann durchaus eine Ursache für das Problem sein. Es könnte aber auch ein Wasserschaden sein der die Leitungen erreicht hat.

Einen besonderen Spezialisten gibt es für Ihren Fall eigentlich nicht. Sie benötigen einfach einen Elektromeister. Sicherer ist es natürlich, wenn Sie vorerst bis zu dessen eintreffen die beiden Sicherungen erst einmal nicht erneuern und die Stromversorgung des Kühlschrankes evtl. über einen anderen Stromkreis mit einem Verlängerungskabel sicherstellen.

Für Rückfragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Bitte verwenden Sie für Rückfragen immer nur die Textbox unten und eröffnen Sie keine neue Frage, damit der Zusammenhang nicht verloren geht.

"Danke ***** ***** habe in dem Haus leider das Problem mit von unten in die Waende ziehende Feuchtigkeit. An manchen Stellen ist das Mauerwerk im unteren Bereich recht feucht. Koennte eine Zunahme von Feuchtigkeit in relevanten Bereichen eine Erklaerung sein?"

Ja, wie bereits angedeutet kann Feuchtigkeit zu Kriechströmen und Nebenschlüssen führen, wenn sie auf beschädigte Leitungen oder Stromverteilungen trifft.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Ich habe Ihre Frage beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt welche Informationen Sie noch vermissen.

Bitte geben Sie mir in der Textbox unter meiner Antwort eine Rückmeldung wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit meine Bemühungen nicht unhonoriert bleiben.