So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Starkstromelektriker
Kategorie: Heimwerker
Zufriedene Kunden: 942
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heimwerker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe Störung 13 an unseren FW200(Junkers

Beantwortete Frage:

Guten Morgen, ich habe Störung 13 an unseren FW200(Junkers Cerapr ZSB 14-3)
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Heimwerker
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wir haben einen CERAPUR Eco Warmwasserkessel im Keller
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo,
Hat jemand von "Experten" schon eine idee?
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Bitte beachten Sie, eine Antwort kann auch immer nur so gut sein, wie es Ihre Frage zulässt und wie zutreffend Ihre Informationen für den Experten sind. Wir Experten arbeiten freiberuflich und nutzen nur das Portal JustAnswer. Wir erhalten 50% Ihres hinterlegten Betrages erst nach Ihrer positiven Bewertung. Bis zu diesem Zeitpunkt stehen Sie und ich in einem unentgeltlichen Vertragsverhältnis.

Leider mussten Sie etwas länger warten, deshalb meine Frage ob Ihre Anfrage für Sie noch aktuell ist? Wenn JA dann bitte ich Sie noch um folgende Informationen:
1. Lassen sie mir bitte die Informationen vom Typenschild des Heizgerätes zukommen. Optimal wäre eine JPEG Datei.

2. Tritt die Störanzeige am Heizgerät oder am Steuergerät auf?
___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo,
Ja, das Problem ist noch aktuell.
Störung wird auf FW200 angezeigt.
Das Typenschild habe ich abfotografiert:
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Haben Sie meine Nachricht mit Bildern erhalten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich habe festgestellt, wir haben kein warmes Wasser mehr. Heute morgen war lauwarm. Und jetzt is das Wasser ganz kalt. Das hat bestimmt mit dieser Störmeldung zu tun.
Ich habe info am FW200 angeschaut: Warmwasservorbereitung -aus
Warmwasser aktuelle Temperatur 0
Was kann man da machen? Wo kann ich Warmwasservorbereitung wieder einschalten. Da steht auch: automatische Einschaltung.
Vielen Dank ***** ***** Voraus.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo,
Offensichtlich hat sich der Wamwasserspeicher, der im Keller steht, ausgeschaltet. Wie kann ich das wieder einschalten?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo, ich schaue alle 5 min, ob ich eine Anwort bekommen habe. Sagen Sie mir bitte einfach Bescheid, wenn Sie keine Lösung für mich haben
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

der Fehler 13 welcher Ihnen über die FW200 angezeigt wird besagt dass ein Teilnehmer Ihrer Konfiguration nicht mehr vorhanden ist. Das wird der Fall sein wenn das Heizsystem Cerarpur Eco gestört ist. Die Ursache für dieses Störung müssen Sie am Heizkessel selbst ablesen. Diese Störung könne Sie mit der Reset-Taste ücksetzen. Sollte die Störung nicht so gravierend sein startet der Heizkessel wieder.

Schreiben Sie mir welchen Störcode am Heizkessel angezeigt wird.

Am FW200 wird der Störcode noch durch Zusatzinformationen ergänzt, bitte lassen Sie mit diese zukommen. Am besten als Bild.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Störung 13
Systemkonfiguration: BUS-Teilnehmer
geändert oder getauscht
Systemkonfiguration für Warmwasserbe-
reitung prüfen oder automatische System-
konfiguration starten!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Die automatische konfiguration habe ich gestartet. Es hat nicht geholfen. Danach stand Warmwasserkonfiguration auf "nein". Fehler war zwar weg, aber das ist falsch. Ich habe dann Warmwasserkonfiguration angepasst auf "Speicher am Heizger" und da kam der Fehler wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wo kann ich die Störmeldung am Heizkessel ablesen? Das ist komplett gedämmt.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich vermute mal, dass als Wasserstand im System zu niedrig war, hat sich der Kessel abgeschaltet und ich muss das wieder einschalten aber wo?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Was passiert wenn ich reset-knopf betätige? Darf icv das?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich habe jetzt "reset"Knopf betätigt. Die Situation ist die gleiche. Und Warmwasser steht auf "aus"
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Brauchen Sie noch mehr infos?
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

die Bedienung des Heizkessel und die Anzeige befindet sich hinter der Klappe unten.

Dort ist auch der besagte Reset-Taster.

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja, ich habe Ihnen diese Meldung doch schon geschickt. Auch reset taste habe ich gefunden. Ich habe schon Ihnen geschrieben, dass ich die Systemkonfiguration gefunden habe etc.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich dachte, ich soll die Fehlemeldung am Warmwasserspeicher noch ablesen...
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Der Tag ist bald zu Ende��
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

"Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht"

ich habe das Gefühl dass wir aneinander vorbeireden. Deshalb erlaube ich mir Ihr Problem zu sortieren.

1. Sie bekommen am FW200 den Fehler 13 angezeigt mit den übermittelten Informationen die bedeuten, dass sich aus der Konfiguration ein Gerät geändert hat. Ich gehe davon dieses Gerät ist die Gastherme Cerarpur Eco von der Sie mir das Bild geschickt haben.

2. Sie sprechen die ganze Zeit von einem Warmwasserspeicher der, das ist meine Vermutung, an der Gastherme angeschlossen ist und dort mit Wärme versorgt wird. Da die Gastherme auf Störung ist, ist auch der Warmwasserspeicher kalt. Also deshalb meine Frage zeigt die Gastherme eine Störcode an? Der Warmwasserspeicher hat keine Anzeige.

3. Um 19:25 haben Sie geschrieben Sie vermuten mal, dass der Wasserstand im System zu niedrig war und die Gastherme sich abgeschaltet hat. Dem Warmwasserspeicher berührt das nicht. Wurde der Wasserstand mittlerweile auf Normalmaß aufgefüllt?

4. Wenn ja dann schalten Sie die Gastherme am Hauptschalter für 10 Minuten aus und dann wieder Ein

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja, es ist so, wie Sie geschrieben haben. Die Gastherme zeigt Störung 13 an. Das Wasser wurde nachgefüllt.
Aber die Gastherme hat sich wegen dem niedrigen Wasserstand im System nicht abgeschaltet. Ich dachte eher, dass der Warmwasserspeicher sich abgeschaltet hat. War nur ne Vermutung. Weil Warmwasser auf "aus" steht. Und ich weiß nich wie ich das wieder auf "an" bekomme.
Ich probiere jetzt das 10 min ausschalten aus
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

jetzt verunsichern Sie mich noch mehr. Bei der Gastherme gibt es keinen Fehler 13, den gibt es nur an Ihrem FW200 und hat mit der Gastherme selbst nichts zu tun sondern mit der Steuerung und Überwachung.

Der Warmwasserspeicher hat keine eigene EIN/AUS-Schaltmöglichkeit. Das wird alles über die Gastherme gesteuert, rechter Temperaturregler.

Machen Sie mal das mit den 10 Minuten ausschalten.

MfG Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wie ich vermutet habe , blieb die Fehlermeldung auch
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Auch nach 10 min abschalten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Wo finde ich den Fehler bei der Gastherme? Unter der Klappe gibt es nur an der FW200
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Und ein paar Knöpfe zum ein/ausschalten, schontsteinfeger, reset, eco u.ä
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

schon wieder eine neue Erkenntnis. Bisher bin ich davon ausgegangen dass das FW200 separat sitz. Destotrotz ist das Zweizifferige Display die gefragte Anzeige. Da sie auf 22 steht und das auch kein Störcode ist für die Gastherme gehe ich mal davon aus, dass dies die Aktuelle Wassertemperatur im heizkreis ist.

Ein letzter Versuch sollten Sie nochmals machen. Die Resettaste für min*****uuml;cken.

Wenn das nicht zum Erfolg führt, gehe ich davon aus dass ein defekt in der Gastherme ist den sie nicht mit den üblichen Mitteln beseitigen können. Das heist hier muss der Techniker dran.

___________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
22 ist wassertemperatur. Aber akt.warmwasser temp ist 0(steht im FW200 info).
Ich versuche jetzt mit resettaste nochmal.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja, leider ist der Fehler geblieben und Warmwasser ist aus.
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Kunde,

dann bleibt es wie schon geschrieben, Servicetechniker.

MfG und schönes WE Jürgen

Jürgen und weitere Experten für Heimwerker sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Vielen Dank nochmal.
Ihnen auch ein schönes WE