So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Homoeopathie.
Homoeopathie
Homoeopathie, Heilpraktiker
Kategorie: Heilkunde
Zufriedene Kunden: 73
Erfahrung:  Klassischer Homöopath mit Zusatzausbildung in Homöopathie
49193231
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heilkunde hier ein
Homoeopathie ist jetzt online.

Habe seit einem Jahr Gliederschmerzen

Beantwortete Frage:

Ich habe seit einem Jahr jede Nacht Gliederschmerzen.
Physiotherapie, allgemeine Untersuchungen haben bis jetzt wenig genutzt.
Laut Kernspint habe ich jedoch im Nacken bereits Verschleißerscheinungen.
Bin 48 Jahre und arbeite 30 Std die Woche am Computer.
Mein Orthopäde rät mir täglich Gymnastik und Ortomol.
Hilft zwar etwas, jedoch hauptsächlich Nachts habe ich diese Gliederschmerzen.
************
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Heilkunde
Experte:  Homoeopathie hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,gerne gehe ich auf Ihre Anfrage ein. Können Sie die Gliederschmerzen näher beschreiben, z.B. Schmerzqualität, was bessert, was verschlechtert, Loakalisation...Können Sie einen Grund für die Schmerzen benennen? Zur BeachtungBitte vergessen Sie nicht eine hilfreiche Antwort mit "Positiv"zu honorieren.Diese Beratung ersetzt nicht die Diagnostik, Beratung oderTherapie des Heilpraktikers und/oder Arztes vor Ort.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Tagsüber merke ich fast nichts. Kurz vor dem Bettgehen mache ich Entspannungsübungen für Kiefer,Nacken und Schultern von Frau Heike Höfler (Sport- und Gymnastiklehrerin). Dies hat mir bis jetzt am meisten geholfen. Die Übungen gehen ca. 10Minuten. Es wird die richtige Haltung eingeübt, wobei es zu keinen weiteren Verspannungen mehr kommt.
Nur leider hält dies so bis 3Uhr an. Wenn ich aufwache nehme ich ein Diasporal.
Vielleicht hat es auch psychosomatische Ursachen. Ich bin nach 12Jahren von meinem Anti-Chef gekündigt worden.
Wir sind über 10 Mitarbeiter in der Kanzlei. Dieser Chef hat vom Altchef die Kanzlei übernommen und hat mich von anfang
an nicht leiden können.
Jetzt habe ich zwar einen super Job als Steuerfassasistentin. Bin nebenbei selbständig. Es läuft eigenlich alles super.
Nur anscheinend habe ich diese Kündigung immer noch nicht verkraftet, weil ich sie nicht verstehe........
Ich nehme halt immer mehr Tabletten ein - jedoch scheint es mir ohne Wirkung.
Ich habe seit jeher einen Reizmagen und nehme dafür Heilerde die auch hilft. Trinke evtl. zuviel Kaffee ca. 6Tassen am Tag.
Lasse zum Beispiel Wein und Sekt ganz weg, da ich dies absolut nicht vertrage. Trinke ab und zu ein Glas Bier in Gesellschaft.
Nehme abends auch noch zur Beruhigung Lioran "Die Passionsblume".
Mein Hausarzt hat mir Yoga empfohlen. Würde solche Kurse lieber zu Hause über DVD machen. Können Sie da was
empfehlen ?
Ich weiß nun nicht mehr was ich sonst noch machen könnte.
Liebe Grüße
Sabine
Experte:  Homoeopathie hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,vielen Dank für Ihre Informationen, die mir zur Einschätzung weiterhelfen. Homöopathisch lassen sich Enttäuschungen, denn so beschreiben Sie ja die abgelaufene Situation der zurückliegenden Kündigung sehr gut mit Natrium muriaticum behandlen, dazu können auch gut die beschriebenen Gliederschmerzen passen.Entweder besorgen sie Sich Natrium muriaticum C200 10 g Globuli - OP DHU ca 10 € - hier bitte nur eine Einmalgabe 2-3 Globuli abends vor dem Schlafengehen im Mund zergehen lassen.Oder sie bestellen in Ihrer Apotheke Natrium muriaticum LM XII (12) 10 ml OP Arcana - diese Potenzstufe gibt es zwar auch von der DHU (kostet aber ca 25 € und ist von der Arzneiqualität wesentlich schlechter).Von diesen Tropfen 2 x täglich 2-3 Trofen in 1 Glas Wasser (1/4 voll) mit einem Plastiklöffel die Lösung umrühren und 1 Schluck daraus nehmen - bitte vor jeder Einnahme das Arzneifläschen 5 mal kräftig schlagen - hierdurch potenzieren Sie die Arznei weiter! Eine Yoga DVD kann ich Ihnen leider nicht empfehlen....Zur vegetativen Stabilität kann als Komplexmittel auch Pasconal Nerventropfen zum Einsatz kommen. diese können auch akut halbstündlich 5-10 Tropfen genommen werden.Zur BeachtungBitte vergessen Sie nicht eine hilfreiche Antwort mit "Positiv"zu honorieren.Diese Beratung ersetzt nicht die Diagnostik, Beratung oderTherapie des Heilpraktikers und/oder Arztes vor Ort.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank, ***** ***** gutes Gefühl. Werde die empfohlenen Medikamente ausprobieren.
Ich hoffe, dass ich dann wieder gut schlafen kann.
Liebe Grüße
Sabine Frank
Experte:  Homoeopathie hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „Positiv“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.
Vielen Dank.
Homoeopathie und weitere Experten für Heilkunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Eigentlich kann ich noch gar nicht sagen, ob es nun hilft oder nicht.
Habe zwar vor zwei Tagen bereits geantwortet, ist aber wohl bei Ihnen nicht angekommen.
Ich kann gerne eine Bewertung abgeben, aber wie schon gesagt weiß ich nicht ob ich nun
endlich von diesen Schmerzen befreit bin.
Gestern abend habe ich diese Globuli zum ersten mal eingenommen. Insgesamt habe ich
in der Apotheke 45 Euro bezahlt.
In der Apotheke hatten gemeint, dass es vielleicht die Leber ist, da ich immer um 3 Uhr aufwache.
Hatte zwar erst eine Blutuntersuchung. Muß wohl wieder mal zum Arzt rennen. Leider alles sehr
zeitaufwendig.
Experte:  Homoeopathie hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,wenn Sie die Tropfen Natrium muriaticum nehemn, können Sie von von einer Wirkung innerhalb 1 Woche rechnen.Insgesamt scheinen mir die 45 € etwas überhöht - nun ......Ansonsten gute Besserung.Zur BeachtungDiese Beratung ersetzt nicht die Diagnostik, Beratung oderTherapie des Heilpraktikers und/oder Arztes vor Ort.