So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Homoeopathie.
Homoeopathie
Homoeopathie, Heilpraktiker
Kategorie: Heilkunde
Zufriedene Kunden: 68
Erfahrung:  Klassischer Homöopath mit Zusatzausbildung in Homöopathie
49193231
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Heilkunde hier ein
Homoeopathie ist jetzt online.

Hallo, wir haben ein Kind im Kinderladen, der gerade von

Kundenfrage

Hallo,

wir haben ein Kind im Kinderladen, der gerade von seinem Vater einer Gua sha Behandlung mit Schröpfen untrzogen wurde. Der Vater ist Deutscher und ist Altenpfleger, seine Frau Vietnamesin und heilpraktikerin. Der Junge ist drei Jahre alt. Er hat auch im abdominalen bereich bis zu den schulterblättern Verletzungen der <behandlungen, die mehr nach blauen Flecken aussehen, als nach Aufschabungen der Epidermis.

Daraus resultieren folgende Fragen:
Wer darf diese Behandlungen duchführen?
Ab welchem alter wird Gua Sha angewendte?
Gibt es Erfahrungen, in wie weit eine unfachmännische Anwebdung in Deutschland als Kindeswohlgefährung eingeschätzt wird?

Das betroffene Kind ist drei jahre alt und hat auch im abdominalen Bereich massive Verletzungen, die auch schon länger als vier Tage vorhalten. Wir sind in der präkeren Situation, eine traditionelle Behandlungsweise in Vietnam von einer Kindeswohlgefährung in Deutschland zu unterschieden! Der körperliche Zustand des Kindes weißt massive Blutergüsse im gesamten Rumpfbereich auf, die nichr nur die obere Epidermis betreffen.

Wer kann helfen?

Ich bin dankbar für jede Anregung

C. Lackenbauer
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Heilkunde