So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 20460
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten TAg, ich bin weiblich, 66 Jahre und habe massiven

Kundenfrage

guten TAg,
ich bin weiblich, 66 Jahre und habe massiven Haarausfall und die Sorge, nächste Woche mit Glatze da zu stehen!!
Hintergrund: seit 10 Montaten nehme ich Cortison wegen einer infekt asozierten Polymyalgia RhematiCA: jetzt tgl. 6mg.
Unter der Therapie Osteoporose u Muskelabbau. Seit einem viertel Jahr dagegen Bisphosphonate = Ascendra.
Telefonisch Frage an Orthopäden NW der Therapie? : nein
Rheumatologin NW v Cortison ?: nein
Soll jetzt zum Hautarzt . Schwierig schnellen Termin zu finden. Was tun?
H. Dröge
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

von einem Zusammenhang mit Ihrer Therapie gehe ich hier auch nicht aus. Neben der Abklärung durch einen Hautarzt würde ich hier zu zusätzlicher Beurteilung durch einen Endokrinologen raten, um einen möglichen, hormonellen Hintergrund zu beurteilen.

Ich hoffe für Sie auf eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
D.h. Ich muss zu beiden endokrinogen u Hautarzt ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Das wäre optimal, ich würde aber hier dem Endokrinologen zunächst den Vorrang geben.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
die Wartezeiten der bd. ARztgruppen sind ja unglaublich, trotz KV.
Schilddrüsenwerte inzwischen überprüft = alles okay.
Mein Eindruck ist, es handelt sich Nebenwirkungen der Bisphosphonattherapie (Ascendra) .
Ich habe jetzt zusätzlich dezente Rötungen im Augen/Gesichtsbereich = allergisch.
Beide NW finde ich unter Ascendra wieder. Zwar selten-aber da!Danke für antwort
H. Dröge
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Völlig ausschliessen kann ma auch einen solchen Zusammenhang nicht, Vorrang sollte aber die weitere Abklärung durch die genannten Kollegen haben.