So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 23778
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Ich kämpfe seit circa einem halben Jahr mit ReiterHosen. Ich

Kundenfrage

Ich kämpfe seit circa einem halben Jahr mit ReiterHosen. Ich hatte keine hormonelle Veränderungen außer dass ich vor zwei Jahren die Pille abgesetzt habe nach 12 Jahren Einnahme. Nun habe ich gelesen dass man nicht viel machen kann bei reiterhosen, vor allem dann nicht wenn es ein lipödem ist. Woher weiß ich denn ob es krankhaft ist oder ob ich einfach nur an einer blöden Stelle zugenommen habe. Und hilfreiche tatsächlich nur eine Operation? Die reiterhosen belasTennis mich wirklich sehr.
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Guten Tag

Ein Lipödem schmerzt auf Druck, während einfacher "Speck" das nicht tut. Natürlich kann auch ein Arzt dazu etwas sagen, versiert in dieser Frage sind Lymphologen. Haben Sie keinen in der Nähe, geht auch ein Phlebologe.

Man kann beim Lymphödem durchaus mit physikalischer Therapie erfolgreich sein, z. B. mit Lymphdrainagen. Lassen Sie sich einfach mal untersuchen und beraten.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ist lymphödem und lipödem dasselbe? Das heißt wenn es normaler Speck ist, kann ich ihn mit Sport reduzieren?
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Nein. Nicht ganz dasselbe. Man kann normalen Speck durch Sport reduzieren, aber ein hormonell bedingtes Verteilungsmuster wird bleiben, also werden die Beine eher Speck ansetzen und schwerer verlieren als die Arme.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie einen guten Weg finden!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wenn es so einfach wäre einen Termin beim Lympholegen oder phlebologenicht zu bekommen, würde ich hier nicht fragen und zahlen. Können Sie mir freundlicherweise den unterschied zwischen den ödemen erklären und mir vielleicht etwas mehr erklären was ich tun kann um das Problem in Griff zu bekommen, um die Wartezeit zum arzttermin zu überbrücken. Vielen Dank
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ihre ursprüngliche Frage habe ich längst beantwortet und auch, was Sie tun können.

Ein Lymphödem besteht aus Flüssigkeit wegen Lymphstau, ein Lipödem aus gereizten Fettzellen mit Erguss darum.

Lymphologen sind selten, aber Phlebologen nicht. Hier sollte ein Termin zeitnah zu bekommen sein.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich habe Ihnen hier noch einmal eine gute Informatiosnseite herausgesucht: http://www.lipoedem-hilfe-ev.de/index.php/krankheit-lipoedem.

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,

Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten