So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 305
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Vor 8 Monaten habe ich mir einen Insektenstich zugezogen,nach

Kundenfrage

Vor 8 Monaten habe ich mir einen Insektenstich zugezogen,nach ein paarTagen bildete sich oberhalb des Fußes und unter dem Fuß jeweils ein riesiger roter juckender sich Haut ablösender Fleck,welcher wenn er etwas zurückgegangen war sich neu bildete. Nachdem ich endlich einen Termin bei einem Hautatzt bekommen habe(,zuvor da es ja auch schmerzhaft war beim Notartzt war der mir nicht gholfen hat weil es nicht sein Gebiet war) gab mie der 1 Artzt die SalbeClotrimazol2,0mg Dexamethason0,1mg, Ungt.emulsif.aquos ad 200,0g der 2. Artzt hat Blu abgenommen und hat weil erhöhte Borelien waren Tabletten DOXYCYCLIN AL 200T verschrieben. Das letzte Blutbild was dann da es ja nicht besser wird nach verlangen von mir mein Hausartzt genommen hat ,
lautet Blutmäßig alles ok. Alles was man bei einem großen Blutbild machen konnte. Meine Frage lautet ganz verzweifelt wo soll ich hingehen? Was soll ich noch tun? Sie rieten mir kein MRT,Hautprobe, EEG? Oder? Ich weiß nicht mehr was ich machen soll Beide FÜße betroffen. Kein Zucker oder sowas Gott sei Dank . Aber irgend was muß es doch sein. Mit freundlichen Grüßen. R.Obberg
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen, Könnten Sie bitte ein Foto hochladen? Das geht mit der Büroklammer.