So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr.med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 900
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin,22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Dicker brauner Fleck wie ein Muttermal

Kundenfrage

Hallo Habe einen Pickel ausgedrückt und habe jetzt einen dicken braunen Fleck wie ein Muttermal 0,6mm was ist das und geht das weg. Was kann ich tuen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.***

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Willkommen auf justanswer.
Wenn der braune Fleck mit Sicherheit nicht vor dem Ausdrücken des Pickels an dieser Stelle vorhanden war, dann ist von einem Bluterguss in einer oberflächlichen Hautschicht auszugehen. Dieser kann einem stark pigmentierten Muttermal täuschend ähnlich sehen und kann zunächst beobachtet werden. Lokale Maßnahmen sind nicht erforderlich.
Sollte allerdings der braune Fleck schon vor dem Ausdrücken vorhanden gewesen sein, so sollten Sie es nicht versäumen bei einem Hautarzt eine sogenannte Auflicht(Video)Mikroskopie vornehmen zu lassen.Nur so kann entschieden werden, ob eine Probenentnahme oder operative Entfernung der Hautveränderung erforderlich ist.
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch Fragen an mich?
Ich antworte gerne!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten