So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

hallo ich bekomme in letzter immer mehr warzen. Am Fuß am finger

Kundenfrage

hallo ich bekomme in letzter immer mehr warzen. Am Fuß am finger und jetzt auch auf der Stirn. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Sehr geehrter Ratsuchender,

Customer:

Warzen sind oft so hartnäckig, daß man mit einem Behandlungsverfahren nicht auskommt. Daher kann es hilfreich sein, mehrere zu kombinieren. D.h. Vereisen mit Wartner können Sie ruhig beibehalten, dazu noch andere äußere Mittel anwenden.

Customer:

Es gibt z.B. Duofilmlösung rezeptfrei. Sehr wirksam gegen Warzen ist Verrumallösung, die man Ihnen verordnen müßte.

Customer:

Daneben können homöopathische Mittel wie Thuja Oligoplexlösung oder Thuja Similiaplexlösung innerlich und äußerlich angewandt dazu beitragen, die Warzen abzutöten.

Customer:

Auch Bäder in Salzwasser (simpel als Fuß- oder Handbäder mit Kochsalz) können nützlich sein. Sollten die Warzen viel Hornhaut haben, empfiehlt es sich, nach dem Bad Hornhaut abzutragen, wenn sie weich ist, z.B. mit Bimsstein.

Customer:

Daneben gibt es Hausmittel wie der weiße Saft aus dem Schöllkraut-Stengel.

Customer:

An der Stirn sind Lösungen wir Duofilm und Verrumal nicht gut einsetzbar. Dort kann u.U. Entferung beim Hautarzt sinnvoller sein. Dies erfolgt in Betäubung und ist rasch gemacht. Man hat anschließend kleine Schürfwunden, die inenrhalb einiger Tage abheilen.

Customer:

Grundsätzlich gilt: bei Warzenbehandlung braucht man Geduld und muß sie regelmäßig durchführen.

Customer:

Mit freundlichen Grüßen Dr. Almut Hoffmann, Hautärztin

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Rückfragen? Falls Sie sich gut informiert fühlen, bitte ich Sie, den grünen Button "Akzeptieren" zu betätigen.

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann