So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

ich habe seid längern in den leisten rötungen und pickel die

Kundenfrage

ich habe seid längern in den leisten rötungen und pickel die sich dann auch enzünden und und manschmal juckt das auch habe es mit creme versucht aber es geht nicht weg wollte mal fragen was ich machen kann kann das sein weil ich mich da ja auch rasiere das es deswegen is danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

ja, das kommt sehr sehr wahrscheinlich vom Rasieren. Hier würde eine Anwendung von Chlorhexidin Puder nach dem Rasieren helfen. Doch ist es besser, auf die Rasur des Intimbereiches zu verzichten.
In diesem Bereich ist ein feuchtwarmes Millieu ideal für Keime aller Art. Durch die Rasur können diese in die Haut eindringen und zu Entzündungen führen.
Auch kann dann eine Pilzinfektion lange bestehen (Jucken, tlw. nässen, schmierig und riechend). Dann wäre die Anwendung einer Clotrimazolsalbe ratsam, die es rezeptfrei in der Apotheke gibt. Für 5-7 Tage, alte Salbenreste gut abwaschen. Möglichst luftige Unterwäsche tragen.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

danke aber es juckt nicht immer die salbe die ich nemme heist zinksale lichtenstein kann ich die weiter nemmen oder

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Zinksalbe ist nicht verkehrt, beruhigt die Haut und stabilisiert den Hautstoffwechsel.
Darum können sie diese weiter anwenden. Auch hier gilt: ältere Salbenreste immer gut entfernen, sonst setzen sich dort gern Keime drauf.

Und bitte auf die Intimrasurverzichten oder danach Chlorhexidin Puder anwenden.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wenn ich das puder dann nemme muste es weg gehen richtg danke noch mal


 

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, Puder nach der Rasur.

Jedoch würde ich von der Rasur erst einmal abraten, bis sich die Haut erholt hat. Dies unterstützen sie mit der Zinksalbe.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten