So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Hallo meine tochter 30 jahre alt bekam voir etwa 2 Jahren Rote

Kundenfrage

Hallo meine tochter 30 jahre alt bekam voir etwa 2 Jahren Rote Flecken im gesicht später auch an Oberschenkel ,Armen und Ausschnitt/busen .Diese werden werst rot später öffnen sie sich werden hart und eitrig.wir haben schon mehrere Ärzte aufgesucht jeder sagt wsa andersvon Spätakne usw.Es ist schon so schlimm das sie nicht rausgeht,freund sich von ihr getrennt hat,sie heute von nicht mehr leben gesprochen hat und ich mir ernsthaft sorgen mache
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

entzündete Pusteln und Papeln an Wangen, Kinn und Hals, vergrößerte Poren, schwarze Mitesser und fettig glänzende Haut – eine Spätakne (Acne tarda) stört die Betroffenen oft erheblich und kann das Selbstbewusstsein belasten. Ohne professionelle Hilfe lässt sie sich nur schwer in den Griff bekommen.

Sie sollten Ihrer Tochter raten, sich einmal bei Ihrem Gynäkologen vorzustellen, damit dieser einen Hormontest machen kann. Oft sind solche Hauerscheinungen Anzeichen einer hormonlenne Stürung, die nach Regulation durch Hormonpräparate, oder der Einnahme entsprechender Pillensorten wieder heilen, oder zumnindest so weit linder, dass keine so drastische Beeinflussung mehr stattfindet.

Oft liegt es auch an falsche Pflege: Nicht wenige Frauen schätzen ihren Hautzustand falsch ein. Das Alter, erste Fältchen und trockene Stellen lassen sie vermuten: Die Haut braucht Fett. Lipidreiche Cremes kleistern die Talgdrüsen aber zu. Ungünstig sind auch alkalische Seifen. Sie verschieben den pH-Wert der Haut in den neutralen Bereich, verstopfen die Poren und schaffen ein gutes Klima für aknefördernde Bakterien.
Hier sollten sie sich an eine dermatologisch geschulte Kosmetikerin wenden, die Ihnen neben der richtige Hautpflegeberatung auch entsprechende Produkte ganz speziell auf Ihr Hautbild zugeschnitten, empfehlen kann. Das Abtupfen mit Teebaumöl mehrmals in der Wochen hilft ebenfalls effektiv und lindert enorm.

Ändern Sie Ihren Speiseplan. Essen Sie reichlich Sojaprodukte, Tomaten und Fisch. Auch grüner Tee ist gut für die Haut. Halten Sie möglichst Ihr Normalgewicht. Verzichten Sie auf Weißmehl, Süßigkeiten und Fleisch.
Abschliessend noch ein Rat aus homöopathischer Sicht. Bitte besorgen sie in der Apotheke Frauenmantel Urtinktur:
Die Einnahme von pflanzlich-homöopathischen Urtinktur ist eine Möglichkeit, um auf die Ursache von Akne einzuwirken. Alchemilla (Frauenmantel) z.B. wirkt hormonregulierend, entzündungshemmend und reizmildernd. Die Einnahme sollte über einen Zeitraum von mehreren Wochen nach Packungbeilage erfolgen. Eine basische Ernährungsweise rundet das Therapiekonzept ab.

http://www.basisch.de/

Sollten noch Fragen bleiben, berate ich sie gerne. Alles Gute Ihrer Tochter und rasche Besserung der Beschwerden,

MFG

Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


danke für ihre Antworten,wir werden dieses ausprobieren und hoffen das es hilft. MfG M.Schwengers

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Frau Schwengers,

 

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich bin sicher, dass Ihre Tochter Erfolg haben und Linderung erfahren wird.

 

Dazu alles Gute und ich würde mich abschliessend über eine positive Bewertung und Honorierung meiner geleisteten Arbeit freuen.

 

MFG Dr. Garcia

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Schwengers,



herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich bin sicher, dass Ihre Tochter Erfolg haben und Linderung erfahren wird.



Dazu alles Gute und ich würde mich abschliessend über eine positive Bewertung und Honorierung meiner geleisteten Arbeit freuen.



MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,



da sie auch meine nochmalige Antwort gelesen und leider immer noch keine Bewertung abgegeben haben, möchte ich sie bitten , mir mitzuteilen, ob sie Schwierigkeiten mit der Bedienung des Systems haben, oder für sie ein sonstiger Hinderungsgrund zur Bewertung und Honorierung meiner Arbeit vorliegt.

Wenn sich Ihnen noch Fragen zu dem Thema stellen sollten, beantworte ich diese gerne.