So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 24390
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe seit ca. 20 Jahren eine Störung an der Haut der Handflächen

Kundenfrage

Habe seit ca. 20 Jahren eine Störung an der Haut der Handflächen / Fußsohlen. Ca. 2x im Jahr bekomme ich an den Händen u. Füßen plötzlich eine vermehrte Hornhaut. Die obere Haut geht dann kaputt. Ich kann eincremen u. eincremen - nichts hilft. Meine Haut an den Händen ist dann ungefähr 2 Monate kaputt u. rissig / rau / schuppig. Haben Sie einen Rat was helfen würde?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Ich würde einmal versuchen, die Haut mit Zinktabletten von innen heraus zu stärken (z. B. Zinkit 1x1) Warum Sie diese Probleme haben, weiß ich natürlich nicht, das könnten nur Sie herausfinden. Oft passiert so etwas durch Kälteeinwirkung, die man durch warme Schuhge bzw. Handschuhe gut vermeiden müsste. Zur Pflgee dieser Stellen ist eine Harnstoffsalbe sinnvoll (Urea pura).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten