So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Moderator ist jetzt online.

hallo zusammen alsowir hatten eine klaien babykatez und i is

Kundenfrage

hallo zusammen alsowir hatten eine klaien babykatez und i is aber schon seit monat dieser woche nicht emrh hier und heute ist usn aufgefalllen das unsere Tochter (10 monate) viele kelien stiche hat...wir haebn die ganze wohnung nachgeschaut un haben feststellen müssen das wir katzenflöhe haben haben auch schon vieleflöhe per hand getötet aber ich weiss ned wei wir das flohproblem in den griff bekommen sollen viele sehenw ir nicht mehr haben auch leider nicht die finanzielle mögklichkeit eins der überteuerten sachen zu kaufen also was könnten wir tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

um die Flöhe wirklich in den Griff zu bekommen, hilft nur eine konsequente und gründliche Reinigung der gesamten Wohnung und Wäsche.

 

Teppiche sollten etwa 14 Tage lang täglich zweimal gesaugt werden.

 

alle bei 60° waschbaren Textilien (alle!) müssen gewaschen werden

 

alle anderen Textilien sollten für 14 Tage in dicht verschlossene Müllsäcke und anschließend bei 30° gewaschen werden ( dies überleben die Flöhe nicht)

 

ebenso sollten alle Stofftiere oder ähnliches für 14 Tage in einen dicht verschlossenen Müllsack und anschließend draußen ausgebürstet oder ausgeschüttelt werden.

 

zum Reinigen glatter Oberflächen eignet sich z.B. Clorix mit Wasser verdünnt oder auch eine Seifenlauge mit Spüli, dies muss jedoch 14 Tage lang einmal täglich erfolgen.

 

Das befallene Tier selbst behandelt man am besten mit frontline (vom Tierarzt).

 

Weitere Ecken, wo Ihre Kleine Tochter "keinenZugang" hat und die schlecht zu säubern sind, sollten mit einem Mittel wie Tamirex plus Sray gereinigt werden.

 

Bitte fragen Sie beim Tierarzt nach den Kosten. Frontline wird ab 14 € angeboten und ist sehr wirksam. Tamirex kostet etwa 16€, ist für die Fälle sinnvoll, wo eine andere Reinigung nicht ausreichend erfolgen kann.

 

Es ist eine Menge Arbeit nötig, aber ohne Konsequenz gibt es keinen dauerhaften Erfolg.

 

Wenn Ihre Kleine Tochter Flohbisse hat, kann man auf die Stellen ein wenig Fenistil Gel tupfen, wenn sie sich nicht kratzt, muss man dies jedoch nicht unbedingt. Stiche, die sich entzünden, bitte umgehend dem Kinderarzt zeigen.

 

Eine baldige Floh-freie Zeit und alles Gute!

 

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen.

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-ci448sz1-" an.

Vielen Dank.