So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

sind flöhbisse von hund und katze gefährlich und was kann man

Kundenfrage

sind flöhbisse von hund und katze gefährlich und was kann man dagegen tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

die weltweit verbreiteten Flöhe sind als Blutsauger zeitweilige Außenschmarotzer an Warmblütern und auf bestimmte Wirte spezialisiert. Hunde-, Katzen-, Hühner- und Menschenflöhe zählen zu den bekanntesten. Wenn der bevorzugte Wirt nicht erreichbar ist, saugen sie auch das Blut der jeweilig anderen Lebewesen, dass heisst, dass sie von Katze oder Hund auch an den Menschen als Opfer herangehen.
In erster Linie ist natürlich die Entparasitierung an den Tieren notwendig. Beim Tierarzt bekommen sie Frontline für Katze als auch für Hund , welches im mit Tropfe im Nacken der Tiere aufgetragen wird und sie damit in kurzer Zeit Parasitenfrei macht.
Hierzu ein Link zur weiteren Info auf die Seite:

http://frontline.de.merial.com/

Um Die Wonhung frei von Flöhen zu bekommen, ist schon etwas mehr Aufwand nötig. Hier muss eventuell ein Schädlingsbekämpfer ans Werk, der in jeder grüsseren Stadt zu finden ist. Lassen sie sich dort beraten, wie sie am Besten vorgehen.

Nun zu den Flohbissen:

Flohbisse am Menschen bilden an der Saugstelle meisst kleine, dunkelrote Punkte, die mit einem hellroten Hof umgebenen sind und stark jucken. Bei allergisch reagierenden Menschen führen diese Stiche zu größeren Anschwellungen. Wird die zwischen 20 Minuten und 3 Stunden währende Nahrungsaufnahme der Parasiten unterbrochen, so bilden sich mehrere nah beieinander liegende Stiche , eine sogenannte Fflohstrasse.
Wenn sie an diesen Stichen kratzen, kann es zu entzündlichen Reaktionen kommen, die sich auch infizieren können. Hier ist auf jeden Fall ärztliche Hilfe notwendig und eine entsprechende, oft antibiotische Behandlung muss eingesetzt werden.
Insofern sind Flohstiche nicht unproblematisch und auch nicht ungefährlich.

Ich rate Ihnen dringend an, recht bald eine Behandlung Ihrer Tiere in Angriff zu nehmen, die Wohnung von einem professionellen Parasitenjäger reinigen zu lassen und sich selbst , falls Infektionen auf der Haut enstanden sind, in ärztliche Behandlung zu begeben.


Tips zur Flohbekämpfung in der Wohnung finden sie auch hier:


http://www.helpster.de/floehe-in-der-wohnung-wirksam-bekaempfen-einfache-hausmittel_9583


Sollten noch Fragen bleiben, beantworte ich diese gerne,

Ich wünsche alles Gute und racshe Besserung,

MFG
Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten