So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 24217
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frage beläuft sich auf Antibiotika. Wirkstoff: Sulfamethoxazol

Kundenfrage

Meine Frage beläuft sich auf Antibiotika. Wirkstoff: Sulfamethoxazol 800 mg und Trimethoprim 160 mg. Ich muss dies auf Grund einer Harnwegsinfektion nehmen und dazu noch Magen-Darm-Infekt. Aber seitdem ich die nehme, hab ich minikleine Pusteln auf den Finger die jucken und mein Kreislauf spielt total verrückt, bin wackelig auf den Beinen und meine Hände zittern. Könnte das auf eine Allergie hinauslaufen oder sind das normale Nebenwirkungen?
Penecilin darf ich auch nicht nehmen, weil da auch schon eine Allergie festgestellt wurde.
Sollte ich die Einnahme des Antibiotikas stoppen und schnellstmöglich meinen Arzt nochmal aufsuchen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Genau das sollten Sie tun! Bitte lassen Sie sich sofort in eine Notfallambulanz bringen, nicht selber fahren. Sind Sie allein, rufen Sie bitte 116117 oder, wenn es Ihnen noch schlechter geht 112!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Sie haben meine "postwendende" Antwort gelesen aber noch nicht akzeptiert. Haben Sie noch Fragen? geht es Ihnen wieder gut?

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten