So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Ich habe seit ca. 3 Monaten einen geröteten Hodensack und es

Beantwortete Frage:

Ich habe seit ca. 3 Monaten einen geröteten Hodensack und es brennt leicht. Am Morgen weniger als am Tag. Mein Hausarzt hat Ultraschall gemacht und hat nichts festgestellt. Dann hat er mir verschiedene Salben gegeben, doch keine hat genützt. Was ist das und was kann ich noch machen? Danke XXXXX XXXXX Antwort. Markus Beck
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

hier kann es sich um eine Hodenentzündung handeln, die sogenannte Orchitis, welche durch Bakterien oder Viren ausgelöst wurde. Es wäre eine Kontrolle durch den Urologen anzuraten, um die Ursache zu klären. Denkbar wäre auch als Ursache der beschriebenen Hautrötung (Erythem) eine entzündungsbedingt gesteigerte Hautdurchblutung (Hyperämie) . In Verbindung mit einem Juckreiz würde das auf ein Ekzem schliessen lassen, dessen Ursachen vielfältig sind. Hier wäre eine Abtsrichuntersuchung durch den Hautarzt notwendig, um die Bakterien, oder Pize mittel Antibiogramm , welche als Verursacher in Frage kommen, genau einzugrenzen, um sie dann gezielt behandeln zu können. Möglich ist auch eine beginnende Neurodermitis, die dann ebenfalls vom Dermatologen zu behandeln wäre. Wenden sie sich daher recht zeitnah an Ihren Hautarzt, und den Urologen damit die Ursache geklärt werden kann.

 

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft geholfen zu haben und wünsche rasche Besserung Ihrer Beschwerden.

 

MFG

 

DR. Gracia

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wen soll ich zuerst aufsuchen, den Neurologen oder den Dermatologen?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

keinen Neurologen bitte, sondern den Urologen. Wenn dieser keinen Befund erheben kann, ist die Diagnose durch einen Dermatologen zu erheben. Ich wünche Ihnen alles Gute

MFG
DR. Garcia
Drwebhelp und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.