So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe zur Behandlung der ROSACEA von der Hautärztin

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe zur Behandlung der ROSACEA von der Hautärztin SKINOREN 15% GEL verschrieben bekommen.Nach jetzt /Tagen Anwendung ist wohl eine positive Wirkung zu vermerken, aber beim Auftragen des Gels tritt nach etwa 5 Minuten ein starkes Hautbrennen auf,dass dann nach etwa 15 Minuten aufhört. Meine Frage: Gibt es ein zu empfehlendes Pflegeproduktfür die Haut nach der Gelanwendung? Danke.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Wenn es zu einer Besserung nach 7 Tagen der Anwendung gekommen, ist, ist das ein gutes Zeichen.
Nach dem Gelauftragen, wenn es vollständig eingezogen ist, dann trocknet die Haut. Das kann dieses Brennen verursachen. Hier ist eine Lipolotion ratsam, die nicht so sehr in die Tiefe dringt, sondern auf der Haut einen Schutzfilm macht, was das Brennen reduziert.
Mein Favorit ist die Caramed Lipolotion mit Vitamin E, was der Haut zusätzlichen Schutz bietet.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja Danke für die Antwort, aber sie ist für mich unzureichend.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie kann ich weiter helfen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es kann ja sein, dass damit ein zusätzlicher Schutz erreicht wird, mir geht es aber darum dieses Brennen wenigstens zu verringern. Also muss iich mich von meiner Ärztin beraten lassen, wenn sie ihren Osterurlaub beendet hat.
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Schutz ist dabei nur ein Nebeneffekt.
Das Brennen kommt sehr wahrscheinlich durch die Trocknung etwa 3-7 Minuten nach dem Auftragen, was ich oft bei meinen Patienten sehe. Dann kann ihnen die Lipolotion oder das Lipogel helfen, das Brennen verschwindet meist nach der ersten Anwendung.