So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Einen schönen guten tag wünsche ich. Hier meine frage bin

Kundenfrage

Einen schönen guten tag wünsche ich.

Hier meine frage bin Bäcker und habe mich des öfteren am Ofen verbrannt (hauptsächlich am Arm bereich ) kann man diese Brandmale nachdem sie schon verheilt sind irgendwie verschwinden lassen bzw gibt es irgendwelche Möglichkeiten diese weg machen zu lassen durch einen Arzt ?

Vielen Dank XXXXX XXXXX im voraus.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich vermute, daß Sie deutlich sichtbare Verbrennungsnarben haben, die weißlich aussehen und daß daher die oberen Hautschichten bei den Verbrennungen zerstört worden sind?

 

Wenn Sie nach den Verbrennungen tiefergehende Blasen bzw. offene Wunden hatten, sind die Möglichkeiten für Sie jetzt begrenzt. Ganz in Ordnung kommt die Haut dann nicht wieder. Dennoch gibt es die Möglichkeit, insbesondere durch Laserbehandlung Narben optisch und vom Gefühl her zu verbessern. Sie können weicher und flacher werden. Sollten die Narben bräunlich pigmentiert sein, können sie durch den Laser auch aufgehellt werden.

 

Für ältere Narben ist der Laser eine sanfte und schonende Therapie.

 

Ich empfehle Ihnen daher, daß Sie sich bei einem in Laserbehandlung erfahrenen Hautarzt oder Plastischen (Schönheits-) Chirurgen vorstellen, der Ihre Narben aus der Nähe anschauen und Ihnen dann die geeignete Behandlung vorschlagen kann. Er kann auch beurteilen, ob für Sie andere Behandlungsmöglichkeiten wie z.B. operative Korrektur oder Unterspritzung sinnvoll sind.

 

Wenn Sie sich vorab noch etwas intensiver informieren möchten, können Sie auf folgenden Internetseiten nachlesen:

 

www.estheticon.de, Seite: "Narbenentfernung per Laser"

www.beautygo.de, Seite: "Narbenbehandlung - Behandlung bei Narbenbildung"

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

________________________________________________________________________

 

Bitte nicht vergessen, eine hilfreiche Antwort mit dem Grünen Button "AKZEPTIEREN" zu kennzeichnen! Sonst kann mich das Honorar nicht erreichen, das bei Ihnen abgebucht wurde. Danke.

________________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

 

 

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert. Bestehen noch Unklarheiten, wünschen Sie weitere Informationen?

 

Wenn nicht, darf ich Sie bitten, meine Antwort gemäß den Geschäftsbedingungen von Just Answer zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann