So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, Ich bekomme immer während eines grippalen Infektes

Kundenfrage

Hallo,
Ich bekomme immer während eines grippalen Infektes mehrere
( bislang 2 - seit heute 3 ) grosse Hautmale. Einen kreisrunden,
leuchtend roten, ca. 5 cm durchmessenden Fleck an der rechten
Wade, einen etwas kleineren, im inneren Lila gehenden, geschwollenen
Fleck. Diese sind auch immer deutlich erwärmt und jucken.
Ausserdem bekomme ich gleichzeitig eine Art Lippenherpes ohne
waessrige Bläschen aber mit erröteter Haut, die später aufplatzt
und auch blutig wird. Die Ärzte sind rativ ratlos und vermuten
Gürtelrose oder alergische Reaktion auf einen Infekt.
Was kann das sein?
Ein aktuelles Bild meiner Wade kann ich gerne mal mailen.
Vielen Dank vorab

J. M.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Kunde!
Bitte um Bilder!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bild1: linke Wade Bild2: linker Oberschenkel

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bilderupload hat jetzt geklappt
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 5 Jahren.
schaut nach massivem Ekzem irgendeiner Art aus.Da wir nicht die Diagnose behandeln,sondern was man sieht,würde ich in dem Fall eine Cortisoncreme am Tag und eine Salbe am Abend (fetter,geht tiefer hinein) vorschlagen.
DrL
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

...also das ich da einen Fleck (Ekzem) irgendeiner Art habe, wußte ich vorher,

und das man dort Salbe drauf machen kann ist auch keine Neuigkeit.

Die Frage ist woher man sowas bekommt und ob/wie man das verhindern

kann.

Die Flecken bleiben ja auch trocken und nässen nicht oder haben auch keine Bläschen.

Viel unangenehmer ist das gleichzeitige Aufplatzen der Oberlippe.

Muß ich das jetzt für den Rest meines Lebens in Kauf nehmen, dass ich diese

Symptome 3-4 mal im Jahr bei jedem Schnupfen bekomme??

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

eine Gürtelrose haben Sie nicht. Diese zeigt viele kleine Bläschen auf gerötetem Grund und ist eine eigenständige Erkrankung.

 

Was den Herpes betrifft: Dieser tritt oft im Zusammenhang mit Infekten auf, weil dann die Immunabwehr geschwächt ist und das Herpesvirus leichtes Spiel hat.

 

Die Flecken am Unterschenkel sehe ich auch als sogenannte infektallergische Reaktion, d.h. sie sind Ausdruck einer Immunreaktion auf die Grippeviren oder andere Krankheitserreger. Sie können sich in verschiedenen Diagnosen äußern. Soweit ich das Foto erkennen kann, könnte ein sogenanntes Erythema exsudativum multiforme vorliegen. Das ist aber eigentlich zweitrangig, wichtig ist die Charakteristik als Mitreaktion beim Infekt.

 

Offenbar sind diese Reaktionen für Ihren Körper zur Gewohnheit geworden. Um diese zu durchbrechen, würde ich am besten immunstärkende Maßnahmen aus ganzheitlicher Sicht empfehlen, z.B.

Darmsanierung mit Symbiolact oder Symbioflor 2, s. www.symbiopharm.de

Evtl. Darmreinigung.

Basenbildende Ernährung, Tabellen über säure- und basenbildende Lebensmittel finden sie viele im Internet.

Entgiftungsmaßnahmen, z.B. mit Grüner Heilerde (www.green-valley.de) oder Froximun toxaprevent pur und Dr. Niedermeyer Rechtsregulat.

Genügend Zufuhr von Vitalstoffen, z.B. mit Gojii-Beeren. Da gibt es viele Möglichkeiten.

Grundlagenwissen zu diesen Themen finden Sie in den beiden Bändchen:

XXXXX XXXXX - Das Darmheilungsbuch

Rüdiger Dahlke - Reinige Deinen Körper.

 

Auch homöopathische Konstitutionsbehandlung (nach ausführlicher Anamnese mit einem erfahrenen Homöpathen) kann solche Reaktionsmuster verändern.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

_____________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte "AKZEPTIEREN", vielen Dank.

_______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung: Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
Hautaerztin und weitere Experten für Hautkrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten