So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

offene beine, n ssend, dringend hilfe vom hautarzt erbeten

Kundenfrage

offene beine, nässend, dringend hilfe vom hautarzt erbeten raum tönisheide, neviges
oder wülfrath
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

leider finde ich Ihre Frage erst jetzt, da ich einige Tage nicht da war. Sie werden morgen eine ausführliche Antwort erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

Sie schreiben, daß Sie offene Beine haben, die auch nässend sind. Haben Sie richtige Geschwüre, die auf Gefäßerkrankungen (Venen, Arterien) zurückzuführen sind oder haben Sie am Unterschenkel rote Haut, die auch näßt und auf diese Weise oberflächlich offen ist? es wäre gut, wenn ich das weiß, um auf sie besser eingehen zu können.

 

Wenn sie Geschwüre haben, sollte man abklären, ob diese durch Venenerkrankungen oder durch Arterienverkalkung bedingt sind. Bei Venenerkrankungen ist nämlich die wichtigste Behandlung das tägliche Anlegen von Kompressionsverbänden, was wiederum bei Arterienverkalkung ungünstig ist.Daneben kann man mit Salben, Cremes und moderner Wundbehandlung arbeiten.

 

Wenn Sie an den Unterschenkeln nässende Ekzeme haben, sollte man auch abklären, ob diese durch Venenerkrankungen hervorgerufen werden, das nennt man Stauungsekzeme. Dann müssen auch diese in erster Linie mit Kompressionsverbänden behandelt werden, nebenher kann man Cremes verwenden.

Natürlich gibt es auch die Kombination aus Geschwüren und Stauungsekzemen.

 

Daneben gibt es auch nässende Ekzeme an den Unterschenkeln, die nichts mit den Blutgefäßen zu tun haben, das ist aber eher seltener, besonders je älter der Patient ist.

 

Haben Sie geschwollene Beine/Knöchel, wurde eine Untersuchung der Venen vorgenommen?

 

Normalerweise gehört das Gebiet der Venenerkrankungen und deren Auswirkungen auf die Haut zum Hautarzt. Allerdings machen viele Hautarztpraxen aufgrund des Kostendruckes keine ausführliche Diagnostik und Therapie (d.h. tägliche Verbände) in dieser Richtung, da das recht aufwendig ist. Man muß dann nach spezialisierten Praxen suchen oder, wenn nötig, in eine Hautklinik gehen. Es gibt auch Internisten, die die Diagnostik von Venenerkrankungen machen.

 

Wenn Sie mir noch genauer schreiben, wie behandelt wurde, von welchem Facharzt, wie alt Sie sind, männlich oder weiblich und ob eine Diagnostik der Blutgefäße bereits gemacht wurde, könnte ich ggf. noch genauer darauf eingehen. Schreiben Sie bitte auch, was man Ihnen gesagt hat, was mit den Beinen ist.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

_______________________________________________________________________

 

Bitte honorieren Sie die Antwort durch Anklicken von "AKZEPTIEREN", wenn sie ihnen geholfen hat.

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

 

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende/r,

 

ich habe gesehen, daß meine Antworten Sie noch nicht erreicht haben. Manchmal sind die Ursachen im technischen Bereich, z.B. daß der SPAM-Filter des Kunden die Antwort abfängt. Dies ist also ein weiterer Versuch, Sie darauf aufmerksam zu machen.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann