So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 20209
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

sehr geehrtes Team, ich habe seit ca. einem halben Jahr vermutlich

Kundenfrage

sehr geehrtes Team,
ich habe seit ca. einem halben Jahr vermutlich Feigenwarzen am Penisschaft. Die Anzahl der Warzen ist seitdem zu Hahnenkamm angewachsen. Nach meiner Recherche, kann das durch Feuchtigkeit und kleinere Verletzungen entstehen. Beides trifft für mich zu (täglicher Radsport, Rasur). Bisher war ich nicht beim Arzt. Da in unserer Region bis zu 2 Monate Wartezeiten für einen guten Hautarzt vorherrschen, wollte ich hiermit fragen, ob es Medikamente gibt, die in der Apotheke frei erhältlich sind?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach kann es sich durchaus um Feigwarzen handeln. Die Behandlung kann dann operativ durch Laser-, oder Kryotherapie (flüssiger Stickstoff), oder auch durch entsprechende Salben erfolgen, gute Erfahrungen mache ich dabei mit Aldara (Imiquimod), oder Wartec, Condylox (Podophyllotoxin). Diese wirksamen Präparate sind allerdings leider alle verschreibungspflichtig, Sie können sich aber dazu auch an die dermatologische Ambulanz einer Klinik wenden. Bitte denken Sie daran, dass Feigwarzen bei Kontakt hochinfektiös sind, sodass bei GV unbedingt Kondome verwendet werden sollten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten