So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe an meinen beiden H nden in der innenfl che,kleine

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich habe an meinen beiden Händen in der innenfläche,kleine Eiterriche Pickel,die Stark jucken und die Hände fühlen sich sehr heiß an.Dazu ist die Haut sehr trocken und spannt!Können sie mir sagen was das ist?

Mit freundlichem Gruß

S.Schüller
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist ein Ekzem, möglicherweise ein allergisches Ekzem. Das lässt sich aus der Ferne nicht klären.
Behandelt wird üblicherweise mit einem Kortikoid und bei Eiter zusätzlich mit einer desinfizierenden Komponente - was natürlich nichts mit einem Desinfektionsmittel zu tun hat wie Sie es in der Arbeit benutzen.
Wenn man davon ausgeht, dass das Ekzem etwas mit der Arbeit zu tun hat, wäre Schutz der Haut die erste und wichtigste Basismaßnahme, um den Reiz auszuschalten, z.B. indem Sie Handschuhe tragen.

Da die Behandlung von akuten, eitrigen Ekzem sehr heikel sein kann, sollten Sie sich erneut bei dem behandelnden Hautarzt vorstellen, damit er die Salbe prüft und Ihnen ggf etwas anders verschreibt. Es ist wichtig, dass Sie möglichst zu dem Arzt gehen, der Sie schon gesehen hat.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich trage in der Arbeit Handschuhe ( Latex) und benütze auch die handcreme! Da ich schon über ein Jahr in diesem Beruf tätig bin und keine Proplem hatte! Es fing vor ca vier Monaten an und der Hautarzt meinte es wäre Stressbedingt was ich mir nicht vorstellen kann! Er woolte,das ich jeden tag für zwei Minuten zum Bestrahlen komme was ich aber Zeitlich nicht in Anspruch nehmen konnte!
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hätten Sie die Möglichkiet, sich eine zweite Meinung bei einem anderen Hautarzt zu holen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja das habe ich,soll ich zu einem anderen gehen?
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, bitte. Und dann melden Sie sich doch noch mal.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Ich würde gerne noch eine weitere Meinung hören!
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
bitte

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten