So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 305
Erfahrung:  Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

begonnen hat es vor ca. 4 Wochen. da hatte ich einen schmerzenden

Kundenfrage

begonnen hat es vor ca. 4 Wochen. da hatte ich einen schmerzenden knubbel auf dem kopf, konnte nicht rankommen.der Kubbel ist jetzt breiter und flacher geworden und schmerzt nicht mehr, aber die Stelle ist kahl und etwas rötlich. Was kann das sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Haarfollikelentzündung (Follikulitis), die entweder durch Bakterien oder Pilze, seltener durch Viren ausgelöst wird.
Im Zuge dieser Entzündung kommt es auch zu einer Affektion der Haarbälge, was in dem auch von Ihnen beobachteten Haarausfall mündet.
Ihnen wäre zu empfehlen, sich baldmöglichst in die Behandlung eines Dermatologen zu begeben, damit dieser den Erreger identifizieren und Ihnen ein geeignetes Präparat (z.B. Antibiotikum oder Antipilzmittel) verordnen kann. Denn unbehandelt kann die Entzündung zu z.T. schweren Vernarbungen führen und die haarlosen Stellen dauerhaft kahl bleiben.

Gute Besserung!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie haben meine Antwort gelesen, ohne zu reagieren.
Gibt es Ihrerseits weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne.

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden.

Danke!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Dr. med. Leinung.Ich habe diese Frage gestern vormittag gestellt und auf dringend gestuft, entsprechend hat sich dann der Preis erhöht. Gestern nachmittag war noch keine Antwort da, und ich habe hier mitgeteilt, daß ich keine Antwort mehr wünsche.daraufhin wurde mir der Betrag gutgeschrieben. Nun haben Sie heute nacht die Frage beantwortet, obwohl ich dies bereits abgesagt hatte. Viele Grüße
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung!
Ich habe Ihre Antwort an den Administrator weitergeleitet, der sich darum kümmern wird.