So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rolandeven.
rolandeven
rolandeven, Arzt
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 102
Erfahrung:  Facharzt für Nuklearmedizin seit 1991. Schwerpunkte: Schilddrüsendiagnostik, Endokrinologie, Labormedizin, Autoimmunerkrankungen
53639202
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
rolandeven ist jetzt online.

Ich habe seit langer Zeit eine offene Wunde (Geschw r) am Hinterohr.

Kundenfrage

Ich habe seit langer Zeit eine offene Wunde (Geschwür) am Hinterohr. dagegen wurden verschiedene Mittel wie Enzyme, Schüssler Salze, Kolloidales Silber usw. angewendet. Es wird einfach nicht besser. Nach der Anwendung von Kolloidalem Silber blutet die Wunde sehr stark. Die Geschwulst hat sich stark abgebaut. Wäre Ihnen für eine RAt dankbar
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  rolandeven hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

wenn Sie diese offene Wunde schon sehr lange haben, und sie trotz Therapie nicht abheilt, müssen folgende Möglichkeiten ausgeschlossen werden:

 

1. Stoffwechselerkrankunge wie z.B. Diabetes.

 

Das kann der Hausarzt über Laborwerte machen :

 

- Nüchternblutzucker ( Glucose )

< Zuckerlangzeitwert ( HBA1c )

 

2. Liegt vielleicht ein sog. Basaliom vor ?

 

das sind gerade im Kopf- und Gesichtsbereich häufiger auftretende Hauttumore, die in der Regel zwar nicht weiter in den Körper streuen, aber in die Tiefe wachsen können.

 

Das kann man über eine Probeentnahme von Gewebe aus dem Wundbereich ( Biopsie ) und eine mikroskopische Untersuchung ermitteln.

 

Ein Basaliom müsste gegebenenfalls chirurgisch entfernt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen !

 

Dr. med. Roland Even

 

Bitte honorieren Sie meine Antwort durch "AKZEPTIEREN", wenn sie Ihnengeholfen hat, danke