So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Ich habe Neurodermitis und im Moment vor allem im Gesicht damit

Kundenfrage

Ich habe Neurodermitis und im Moment vor allem im Gesicht damit stark zu kämpfen. Heute morgen bin ich mit stakr geschwollenen roten und dicken Augen aufgewacht. Was kann ich tun und woran kann es liegen? Ich habe auch rings um meine Augen herum eine Menge kleiner roter Flecken oder Friesel. Sehen ein bisschen wie kleine Pickelchen aus. Können Sie mir helfen? Ich sehe wirklich furchtbar aus. Und meine Hautärztin hat gerade ab heute Urlaub.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

die roten und dicken Augen sind häufig allergisch bedingt, z.B. durch Hausstaubmilben.

 

Ich rate hier versuchsweise zu Cetirizin-Tbl, 1 x 1 Tbl. abends für 10 Tage. Hilft binnen 2 Tagen, trotzdem etwa 10 Tage nehmen, ist nicht teuer.

 

Gleichzeitig sollten Sie mittels

 

Nystatin Lederle Tropfen 50,0, 3-4xtägl. 1-2 Hübe zwischen den Mahlzeiten bis Flasche leer

 

den Darm von Pilzen sanieren. Dies ist sehr wirkungsvoll in Sachen Haut und Abwehr.

 

Nahrungsergänzend sollten Sie

 

Epogam 1000mg Kps 1 x 2 Kapseln (aufstechen!) täglich in Nahrung zu sich nehmen.

 

Die Wirkung von Epogam beginnt zuverlässig aber erst in der 3. Woche.

 

Zur Pflege im Gesicht hilft am besten Elidel (verschreibungspflichtig) für eine Woche. Um die Augen herum wäre Hydrocortison POS 2,5% Augensalbe (!!) gut, wenn mal etwas in die Augen gelangt, wäre dies nicht schlimm, hilft sehr gut, auch für eine Woche, verschreibungspflichtig.

 

Epogam ist nicht ganz billig, eventuell online günstiger.

 

Cetirizin, Nystatin und Epogam gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

 

Eventuell kann Ihnen Ihr Hausarzt die Medikamente verschreiben, möglicherweise kommen Sie auch nur mit den frei käuflichen schon aus.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.