So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Seit einigen Monaten habe ich einen Ausschlag am Oberk rper

Kundenfrage

Seit einigen Monaten habe ich einen Ausschlag am Oberkörper und am linken Oberschenkel, der mit Juckreiz verbunden ist.
Die betroffenen Stellen sehen fast aus wie Schuppenflechte.
Mein behandelnder Arzt hat mir zuerst eine Tablettenkur verschrieben, war wenig erfolgreich.
Danach habe ich eine Injektion bekommen, die 4-6 Wochen wirken soll.
Nach anfänglicher Besserung verschlimmert sich der Zustand aber immer weiter.
Es ist bestimmt nicht einfach für Sie, eine Ferndiagnose zu stellen, aber vieleicht haben Sie trotzdem einen Tip für mich.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sg.Kunde!
Weiß nicht,wofür die Injektion gut war.
Normal genügt es,die Läsionen mit einer potenten Cortisoncreme einzuschmieren.Was macht das Cortison:Es verdünnt die Verdickung,und hemmt die Entzündung!
Je länger man was hat,desto länger dauert es dann auch.Am Körper können sie das ruhig für ein paar Wochen versuchen,kann nix passieren.
Am Tag Creme,am Abend Salbe(wegen des Fettgehaltes)
Dr.Lautner

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten