So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Hallo sch n guten Tag ich br uchte jetzt mal schnell ein rztlichen

Kundenfrage

Hallo schön guten Tag ich bräuchte jetzt mal schnell ein Ärztlichen Rat, ich wurde jetzt mehrfach wegen Sinus Pilounidales im UKE operiert, es wahren 3 große eingriffe in Vollnarkose, mit denen ich mehrere Monate zu kämpfen hatte, und was viel mit schmerz verbunden ist, ich habe diese art von Problem, schon seit 6 Jahren, habe mich vor etwa 3 Monaten an eine Naturheilpraktikerin gewand, habe eine Wildkraut Kur und eine Eigenblutbehandlung über mich ergehen lassen, zusätzlich habe ich eine IPL Haarentfernung machen lassen, das war alles mit sehr hohen Kosten verbunden, und eigentlich war ich auch sehr über die Positiven Fortschritte erfreut, doch jetzt habe ich wieder eine Golfball groß geschwollene stelle, Zwischen meinem Po und Oberschenkel, da hatte ich noch nie etwas noch nicht einmal ein kleinen Pickel, dennoch ist die stelle anders als die bisherigen, und meine Naturheilpraktikerin, hatte auch zu mir gesagt, das die stellen zwar jetzt noch paarmal wiederkommen, da das Zeug aus dem Körper raus muss, und das ist auch das erste mal wieder seit der Prozedur, und die Stelle ist ganz anders, das ist nicht so wie sonst wo ich ins Krankenhaus fahren musste, weil ich schon vor Schmerzen mein Körper nicht gerade machen konnte, sonder es ist nur noch die runde Verkapslung, die man von oben schon sehen kann, und wo die Haut sich schon ausgedehnt hat, so das ich mich jetzt Frage Arzt oder Krankenhaus, oder ob das überhaupt alles was bringt, also ich bin Ratlos, ich weiß ehrlich nicht mehr weiter, es kann doch nicht sein das mir keiner Helfen kann, diese Probleme behindern mich schon viele Jahre, das hat viele nachteile da ich bei einem Rechtsanwalt arbeite, und auch nicht so oft fehlen kann, und durch die entstehenden Schmerzen, sehr in meiner Bewegung eingeschränkt bin, ich hoffe Sie können mir bei meinem Problem, ein Rat geben wie ich am besten vorgehen sollte und allgemein währe ich über jede Information und Hilfe sehr dankbar, ich hoffe um baldige Antwort, und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen.

Robert B.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sg.Kunde!
Wenn das so groß ist,gehört es aufgemacht.
Leider sind diese Sachen bekannt,und sie werden das zumindest in einer gewissen Form immer wieder bekommen.
Was sie probieren können,ist jetzt einmal aufmachen,dann Antibiotikum,und dann eine Dauertherapie mit Vitamin A-Säure innerlich,das verhindert möglicherweise das Entstehen.
Alles Andere wird nicht funktionieren.
Dr.R.Lautner
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Naja ich danke XXXXX XXXXX ihre schnelle Antwort doch leider war ihre Antwort nicht wirklich hilfreich, da das mir schon bekannt ist, daher finde ich das nicht richtig dafür zu bezahlen, na doll wieder die ganze Prozedur, na dann mal wieder ab zum Hautarzt um die ecke.

lg Rob
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja,mehr gibts net,tut mir leid,aber ich versuche immer ehrlich zu sein.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja ich bin ihnen Trotzdem sehr dankbar für die Mühe.

Mit freundlichen Grüßen.

Robert B.
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok, bitte sehr
Wir Ärzte helfen immer wieder gerne,ah wenns nix bringt.