So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Hallo ist es war das man gegen Goldendoodle nicht allergisch

Kundenfrage

Hallo ist es wahr das man gegen Goldendoodle nicht allergisch reagiert, obwohl  vor Jahren mal eine Tierhaarallergie fest gestellt worden ist. Weil bei manchen Hunden merke ich den Schupfen und eine laufende Nasen, und bei anderen überhaupt garnichts
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sg.Kunde!
Der Goldendoodle ist, wie sein Name verrät, eine Kreuzung zwischen einem Golden Retriever und einem Pudel.Er ist zumeist gesünder, bzw. weniger anfällig bezüglich Erbkrankheiten,und auch Allergien haben noch nicht stattgefunden.
Wie es bei der Hausstaubmilbe 169 verschiedene Arten gibt,sind auch die Hundeallergien individuell zu werten.
Sie können also wenn sie das wollen gefahrlos so einen Hund erwerben.