So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

guten morgen hr oder fr haut rztin Ich habe da mal eine wichtige

Kundenfrage

guten morgen hr oder fr hautärztin
Ich habe da mal eine wichtige festellung gemacht das mir meine haare innerhalb von jetzt 36 stunden um die hälfte reduziert von meinen normalen haaransatz sind ca 2 cm komplett ausgefallen und mein davor fülliges haar ist nur noch spröde und mir fallen die haare sekundlich weiter aus .was kann ich tun damit der haarausfall sofort gestoppt werden kann. als mitteilung ich nahm am montag pep(paste) ein 10stunden nach der einnnahme fielen die haare raus.hat das was damit zu tun. und wachsen die haare wieder nach
schülerin19
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Schülerin!
Es gibt mehrere Möglichkeiten:
1:)eine Form der Alopecia Areata-hier kann es leider auch zum Gesamtausfall der Haare kommen (sind Schamhaare etc.auch ausgegangen)
mit schlechter Prognose.
2:)Eine Pilzerkrankung (War ein Tier im Spiel)
3:)Eine Art Ekzem(herrscht eine Rötung?)
Üblicherweise kommen die Haare wieder nach (Man muss die Hormone und Spurenlemente,sowie die Schilddrüse im Blut kontrollieren)
Machen kann man grundsätzlich außer warten leider nichts,und jeder der was anderes behauptet will entweder Geld verdienen oder lügt.
Leider gibt es kein sofortiges stoppen,denn auch die Pantogar Kapseln,die man gleich nehmen kann,haben eine gewisse Anlaufzeit.
Es tut mir leid,ihnen nicht besser helfen haben zu können,aber leider sind das beim Haarausfall die Tatsachen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten