So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Ich habe an einem Oberschenkel und einer Bauchseite mehr Fettgewebe

Kundenfrage

Ich habe an einem Oberschenkel und einer Bauchseite mehr Fettgewebe als auf der anderen Seite meines Körpers. Problem ist dabei, daß das belastete Fettgewebe kleine Blutgefäße oder Blutschwämmchen bis unter die Hautoberfläche gebildet hat. Dadurch ist die Haut nicht nur unschön, sodern auch nicht mehr so glatt. Ob das mit einer Krankheit zu bezeichnen ist, weiß ich nicht, hätte mich gern interessiert. Außerdem habe ich durch das beidseitig verschieden ausgebildete Fettgewebe eine Beeinträchtigung im Beruf und täglichen Leben.
Ich bin 59 Jahre, 1,61 cm groß und wiege 63 Kg.

Ich hätte gern gewußt, ob ich Fettgewebe und Blutschwämmchen (unterschiedlicher Größen) für bedenklich halten muß, bzw. hätte ich gern Hilfe dies zu verändern, das Ganze beeinträchtigt meine gesamte Psyche.

Vielen Dank XXXXX XXXXX ich höre sehr gern von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Margit-Waltraud Thiele
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sg.Frau Thiele!
Wenn es sich um sogenannte Besenreisser handelt,kann man diese veröden.
Sonst ist in jedem Fall eine Laserbehandlung erfolgreich.
Da sie nach der Verödung das Bein komprimieren müssen,ist die Jahreszeit nun die Richtige(weil der Strumpf warm ist).
In jedem Fall ist es nicht gefährlich.
Es gäbe auch zur Zwischenhilfe sehr gute Abdeckmaßnahmen z.B.von der Firma Avene.
Beim Fettgewebe bieten die Kollegen jede Art von Hilfe an (Liposuction,etc)Dies geht jedoch ins Geld.
Hoffe,Ihnen geholfen zu haben!