So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an derBeste.
derBeste
derBeste, Dr. Med.
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Hautarzt
47820279
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
derBeste ist jetzt online.

Guten morgen, ich habe bereits seit 4 Jahren ein Tattoo

Kundenfrage

Guten morgen,

ich habe bereits seit 4 Jahren ein Tattoo am Fuß/Unterschenkel. Nun wurde es vor ca. 6 Wochen nachgestochen. Es heilte innerhalb von 2 Wochen supergut ab. Alles war perfekt. Nun (seit ca. 3 Wochen) ist es dick aber nur da wo die schwarze Farbe ist und es juckt.
Ich habe vor 4 Wochen ein weiteres Tattoo bekommen vom selben Tattowierer mit den selben Farben. Ich kann mir also nicht vorstellen, dass es an der Farbe liegt. Das selbstsame ist außerdem, dass die Stelle am Vorderfuß nicht betroffen ist, sondern nur am Oberschenkel hoch zu. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Kunde!
Es kann sein,das durch das Nachstechen eine Vermischung erfolgt ist,und dadurch der Körper wie auf eine Allergie reagiert.Man muß in dem Fall eine kombinierte Cortison-Antibiotikumcreme verwenden(an dieser Körperstelle auch Länger unbedenklich).
Wenn es schnell gehen soll,nehmen sie noch ein Antibiotikum und ein Antiallergicum dazu.Das müsste die Sache in bis zu 3 Wochen klären (1 Hautzyklus dauert 6 Wochen)
Hoffe es funktioniert,könnens beim Allgemeinarzt holen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das seltsame ist aber, das es nur an einigen Stellen ist. Sollte es sich um eine Allgerie handeln, muss doch alles betroffen sein, oder nicht
Experte:  derBeste hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kann sein,das sich ein Kontaktekzem entwickelt hat.(eine Form der Allergie).Alles betroffen ist nur,wenn es von innen käme(da müssten sie was genommen haben)
Daher würde ich mir keine Gedanken im Sinne etwas gefährlichen machen,und so vorgehen,wie ich es oben beschrieben habe.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten