So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

hallo, hat schonmal jemand davon geh rt, da (kuh)mist bzw.

Kundenfrage

Hallo, hat schonmal jemand davon gehört, daß (kuh)mist bzw. die gülle daraus lokal angewandt gegen warzen an händen helfen soll? mir wurde davon berichtet, nach einer woche sollen die warzen abgefallen sein. dabei hat derjenige aus der not heraus mit bloßen händen kuhmist mit einem nassen lappen wegwischen müssen und sich dabei sehr geekelt (wirksame therapie: der ekel oder stoffe aus dem mist?) <br />Mit geht es nicht darum, daß in Mist Harnstoff und Ammoniak drin sind. Das ist bekannt. Ich bin Hausarzt. Die Geschichte des damals 20-Jährigen Mannes (heute 40 Jahre) ist aber für mich ein Phänomen. Er hatte zuvor mit allerlei Tinkturen gearbeitet, ohne Erfolg. <br /> <br />Danke, Christian
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Kollege,
Ich kann nur einen kleinen Teilaspekt beantworten:
Der Ekel kann es nicht sein, denn ein momentan starker Ekel schwächt das Immunsystem augenblicklich. Das habe ich selbst erlebt, dass 20 min. nach extremen Ekel ein Lippenherpes erschienen ist.
Mist kommt eben vom Wort Mysterium q.e.d.
Viel Erfolg mit Ihrer Recherche!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Antwort. Ja, das mit dem Lippenherpes kann ich bestätigen.
Ich bin gespannt, ob sich noch interessante Hinweise zur Klärung ergeben.

VG,
Christian
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich auch, vielleicht kann Kollege Scheufele dazu was sagen?
Er kann die Frage einsehen
Viel Glück

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hautkrankheiten