So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Hautkrankheiten
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hautkrankheiten hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

HALLO WICHHAT VOR ZWEI WOCHEN EIN UNBEKANNTES INSEKT AM UNTERARM

Kundenfrage

HALLO WICHHAT VOR ZWEI WOCHEN EIN UNBEKANNTES INSEKT AM UNTERARM GESTOCHEN .
AM ABEND HABE ICH BEREITS EINEN ROTEN STEIFEN BEKOMMEN .
AM MONTAG WAR ICH BEIM ARZT UN BEKAM SANDOX ANTIPIOTIKA
NACH AUSNAHME DER PACKUNG AM FREITAG VOR EINER WOCHE BEKAHM ICH EINEN AUSSCHLAG AUF DER BRUST TOTAL ROT UND JUKEND .
AM MONTAG BIN ICH ZUM ARZT WIEDER GEGANGEN UN BEKAM MO DI UND FREITAG EINE INFUSION MIT CORTISON UND FENISTIL BIS HEUTE IST KEINE BESSERUNG EINGETRETEN
HABE LETZTE NACHT EINE HÖLLISCHES JUKEN WIEDER AUF DER BRUST GEHABT

ICH GLAUBE ICH HABE GESTERN ENEN FEHLER GEMACHT UND HABE MICH MIT ALUVERA BEI 38 GRAD GEBADET BITTE UM IFO WAS ICH MACHEN SOLL
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Hautkrankheiten
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
der Ausschlag auf der Brust ist eine Reaktion auf das Antibiotikum, leider kann es trotz Cortison bis zu 3 Wochen lang bestehen bleiben. Merken Sie sich das Antibiotikum, damit Ihnen in Zukunft dieses nicht mehr verodnet wird.
Jetzt akut können Sie kühle Umschläge mit Essigwasser machen (!Liter Wasser 2Eßlöffel Essig), oder wenn Sie noch haben Fenistil Gel oder Tabletten nehmen.
Durch wärme wird der Juckreiz stärker, deshalb die nächsten 2 Wochen nicht heiß baden!


Gute Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sollte ich noch andere Medikamente einnehmen, habe derzeit angeschwollene Hände auch das Gesicht ist an angeschwollen, ich nehme an, das ist durch das Cortison, habe ja 3 x 250 Gramm erhalten.

Derzeit nehme ich Clarityn, spüre aber keine Besserung. Ist empfehlenswert das Medikament Cetrizin, habe gutes davon gehört.Oder können Sie mir ein anderes Medikament empfehlen.

Bitte um Info

 

Recht herzlichen Dank im Voraus

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ceterizin können Sie versuchen, aber Fenistil wäre besser gegen den Juckreiz.
Bei einer Kurzzeitcortisontherapie schwillt das Gesicht nicht an! Sie sind immer noch
mit der allergischen Reaktion zugange!! Wenn bis morgen die Schwellungen nicht besser sind, sollten Sie auf jeden Fall nochmal zu Ihrem Hausarzt - eventuell bekommen Sie noch weiter Cortison.
Clartyn ist eher für Pollenallergie und nicht für Systemische Allergien.

Gute Besserung
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

habe berits fenistil tropfen genommen leider ohne erfolg

habe immer 30 bis 40 tropfen genommen 3 x am tag

 

oder gibt es tapletten oder andere formen

 

mfg

 

werner neugebauer

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein ,die Tropfen sind wirksamer als die Tabletten. Wenn Sie Ceterizin zu Hause haben, können Sie es Testen,wenn es auch nicht hift,
dann bleibt Ihnen wohl nur der Gang zur Ambulanz und erneute Cortisonspritze. Sie können auch den notärztlichen
Hausbesuch in Anspruch nehmen,wenn es das in Ihrer Stadt gibt.
Wenn Sie die nacht so aushalten können Sie auch morgen früh zu Ihrem Hausarzt.


Gute Besserung