So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13874
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Geschirrspüler Miele G1242 Fehlermeldung F14

Kundenfrage

Geschirrspüler Miele G1242 Fehlermeldung F14

Mein Geschirrspüler Miele G1242 sci bricht nach wenigen minuten das Program ab und gibt die Fehlermeldung F14.

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Bei diesem Fehler handelt es sich um ein Problem an der Umwälzpumpe der Maschine.

Er kann beispielsweise auftreten wenn die Maschine längere Zeit nicht benutzt wurde und sich die Umwälzpumpe festgesetzt hat, aber auch ein Fremdkörper in der Pumpe, oder ein Defekt der Pumpe oder des Motorkondensators kann den Fehler auslösen.

Das Problem ist deshalb von außen leider nicht behebbar. Die Maschine muss dazu ausgebaut und geöffnet werden, damit die Umwälzpumpe ausgebaut und überprüft werden kann. Wenn Sie über kein handwerkliches Geschick und elektrotechnisches Verständnis verfügen, sollten Sie die Pumpe durch den Kundendienst überprüfen und Instand setzen lassen.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich habe die Pumpe aus gebaut und durch eine andere ersetzt. Die ich gebraucht gekauft habe. Der verkäufer gab an das diese überpüft sei. Beide pumpen sind sauber und lassen sich leicht drehen. Den Niveauschalter habe ich auch erneuert. Ich bin Industrimechanicker und verfühge über einige Kentnisse. Kann ich den Kondensator mit ein Multimeter prüfen. M.f.G. K.Koch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 19 Tagen.

Dazu benötigen Sie ein Multimeter mit einer Kapazitätsmessfunktion. Darüber verfügen in der Regel nur hochpreisige Geräte.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 19 Tagen.

Ich kann Ihnen heute leider kein Telefonat mehr anbieten.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke! Ich werde mich eventuell morgen noch mal melden. M.f.G. K.Koch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 19 Tagen.

In Ordnung.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 18 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit meine Beratung honoriert wird. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe den Kondensator geprüft. Der ist heil. Die maschine öffnet das Fach für das Spülmittel nicht. Ein anderen Motor hatte ich auch schon ausprobiert. Könnte es auch am Heizrelaise liegen oder an irgent ein Sensor? Wie gesagt die Maschine läuft an niemt Wasser auf läuft eine weile. Pumpt dann ab und gibt die Fehlermeldung F14. M.f.G. K.Koch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Also die typischen Ursachen des Fehlers sind schon die Umwälzpumpe, der Motorkondensator und der Niveauschalter für den Pumpendruck.

Wenn Sie diese Komponenten schon überprüft, bzw. erneuert haben, dann wäre noch als seltene Ursache denkbar, dass der Durchflussmengenzähler (Flügelradzähler) defekt ist und dadurch zu wenig Wasser in die Maschine läuft. Durch den zu geringen Wasserstand schaltet dann der Niveauschalter nicht um und somit setzt auch die Umwälzpumpe nicht ein.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Diesen Verdacht hatte ich auch schon weis aber nicht wo dieser verbaut ist. M.f.G. K.Koch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 17 Tagen.

Der sitzt in der seitlichen Wassertasche.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 14 Tagen.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte vergessen Sie nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit meine Beratung honoriert wird. Vielen Dank.