So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 14033
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Miele W726, gestern noch gewaschen, heute dreht sich der

Beantwortete Frage:

Miele W726, gestern noch gewaschen, heute dreht sich der Motor bzw. die Trommel plötzlich nicht mehr (das Waschprogramm läuft ganz normal durch)
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Das liegt in der Regel daran, dass die Motorkohlen des Motors verschlissen sind und erneuert werden müssen. Die Motorkohlen sollten eine Länge von mind. 20 mm haben. Andernfalls sollten sie getauscht werden.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
An der Stelle war ich auch schon (hatte bei einer ersten Durchsicht keine gefunden und im Internet gelesen, dass die Maschine bürstenlos ist (ohne Kohlebürsten) --> deshalb in dieser Richtung nicht weiter recherchiert...
Kann es tatsächlich sein, dass am Vortag Alles funktioniert und am Folgetag gar nichts mehr geht --> kann so etwas tatsächlich vorkommen wenn das Problem die Kohlebürsten sind...??? (Elektronik Problem ausgeschlossen ????)
Es raschelt nach dem Start als ob mehrere Sicherheitsnadeln in einem Plastikgehäuse geschüttelt werden, dachte dass ein Relais klemmt, das war es aber auch nicht --> Ist die Ursache tatsächlich bei den Kohlebürsten zu suchen...???
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das ein Motor "plötzlich" ausfällt kommt einem deshalb so vor, weil man ja nicht sieht wenn der Motor vorher schon gelegentlich kurze Aussetzer beim Drehen hatte, das Programm aber noch zu Ende geführt werden konnte. Auffallen tut einem sowas immer erst dann, wenn der Motor komplett steht.

Wenn es ein bürstenloser Motor ist kann der Motor natürlich auch einen Wicklungsschluss haben und ganz defekt sein, oder ein Defekt am Leistungssteuerungsmodul vorliegen. Es muss ja nicht zwangsläufig an einem defekten Relais liegen.

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.