So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13792
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Neff S52M53X3EU/32

Kundenfrage

Ich habe bei der Neff spüllmaschine die Heizpumpe ausgetauscht.

Jetzt bei Einschalten nach paar Sekunden versucht die Spüllmaschine einen Stromausfall. Und in der BodenWanne steht immer Wasser.

Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Was ist denn Ihre konkrete Frage dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich habe bei der Spüllmaschine Heizpumpe ausgetauscht und jetzt nach dem einschalten verursacht die Spüllmaschine Stromausfall und in der Bodenwanne steht Wasser. An was liegt das? Und was kann ich noch machen?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Welche Sicherung löst denn dabei aus, der Leitungsschutzschalter oder der FI-Schutzschalter?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Den Hauptschalter FI im Stromkasten
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

D***** *****egt es daran, dass in der Spülmaschine Spannung auf Teile des Gehäuses gekommen ist. Würde der FI nicht auslösen würde das Gehäuse unter Spannung stehen und bei Berührung wäre die Gefahr eines tödlichen Stromschlages gegeben.

Wo das passiert kann ich Ihnen natürlich nicht sagen, das kann man nur durch Sichtprüfung und Messung am Gerät feststellen. Möglicherweise ist die eingebaute Heizpumpe defekt, dafür würde sprechen dass der Fehler erst nach ein paar Sekunden auftritt, nämlich dann wenn die Heizung zugeschaltet wird. Es kann aber natürlich auch sein dass die Heizung nicht ordnungsgemäß angeschlossen worden ist, dass der Kabelbaum irgendwo beschädigt wurde, oder das Wasser in Teile der Elektrik eingedrungen ist und dort einen Nebenschluss verursacht der dazu führt dass der Fehlerstrom zum Auslösen der Sicherung überschritten wird.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Das Wasser in der Bodenwanne kann entweder aus einer Undichtigkeit stammen, sei es dass die Pumpe selbst undicht ist, oder dass eine Verbindungsstelle für die Wasserleitung undicht ist, oder es kann an einer Beschädigung des Zulaufschlauches liegen, oder es kann sein dass die Wasserleitungen in der Maschine durch Fett- und Speisereste verstopft sind, so dass es beim Abpumpen zu einem Überdruck kommt der dazu führt dass das Wasser durch einen Überlauf in den Geräteboden läuft.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Rentiert sich die weitere Reparatur?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Das läßt sich leider nicht pauschal mit ja oder nein beantworten, weil ich einerseits nicht weiß wie alt Ihre Maschine ist und in welchen Zustand das Gerät ist und ich auch nicht einschätzen kann ob Sie die nötigen elektrotechnischen Kenntnisse und das handwerkliche Geschick besitzen um diese Reparatur selbst durchführen zu können oder ob Sie den Kundendienst dafür bestellen müssen. Weiterhin ist auch noch offen welche Ersatzteile noch für eine Reparatur benötigt werden. Ist die Heizpumpe nur falsch angeschlossen oder ist sie defekt und muss erneuert werden? Muss vielleicht das Gebersystem erneuert werden um den Wasserfluss in den Boden zu verhindern oder genügt es schon die Schläuche auszubauen und von Verunreinigungen zu befreien?

Das sind offene Fragen die sich entscheidend auf die Reparaturkosten auswirken. Wenn Sie mir die FD-Nummer vom Typenschild der Maschine nennen weiß ich zumindest das Alter des Gerätes. Bezüglich Ihren eigenen Fertigkeiten müßten Sie mir sagen wie Sie diese einschätzen. Denken Sie dass sie selbst eine Reparatur vornehmen können oder gehen Sie davon aus dass Sie einen Kundendienst benötigen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
FD 9103 00647
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Die Maschine ist 6 Jahre alt. Eigentlich ein Alter wo man generell noch über eine Reparatur nachdenken kann, solange die Reparaturkosten im Rahmen bleiben. Die zu erwartende Lebensdauer der Maschine liegt bei etwa 10 bis 14 Jahren. Wenn Sie allerdings den Kundendienst dazu benötigen werden die Reparaturkosten wohl den Restwert der Maschine übersteigen. Mehr als 180 EUR würde ich nicht die Reparatur investieren und wenn der Kundendienst kommt ist das mit Anfahrtskosten und Arbeitsstunden leider schnell erreicht.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen. Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Tagen.

Leider ist Ihre Frage noch nicht abgeschlossen worden. Gibt es Probleme bei der Bewertung?