So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 14125
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.
Haushaltsgeräte

Beko wmb 71643 pte hört nicht auf zu schleudern

Beko wmb 71643 pte hört... Mehr anzeigen
Beko wmb 71643 pte hört nicht auf zu schleudern
Habe ein Beko Waschmaschine Typ wmb 71643 pte.
Erst hat es die Sicherung die ganze zeit genommen beim schleudern. dann hat es mir sogar das Steuermodul für den Motor genommen.
Was habe ich gemacht: Internet neues Modul und Motor gekauft. Dann schleuderte die Maschine wieder. Sie hörte jedoch nicht mehr auf und beschleunigte sehr schnell.
Jetzt habe ich dann denn triac getauscht weil habe gelesen das dieser auch defekt sein kann.
Hui jetzt startete diese wieder ganz normal du ich konnte die Pause auch wieder verwenden. Jetzt ist die Maschine wieder auf volle Drehzahl gegangen und siehe Sie hört nicht mehr auf egal was das Display sagt. was kann das sein??.
Hilfe!!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Haushaltsgeräte Frage
hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Vermutlich ist entweder der Tachogenerator des Motors defekt oder nicht richtig angeschlossen. Dadurch kann die Motorsteuerung die Drehzahl nicht bestimmen und erhöht sie ständig. Das es nach dem Tausch des Triacs wieder funktioniert hat sehe ich eher als Zufall. Vielleicht hat die Verdrahtung auch nur einen Wackelkontakt.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kundenantwort hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke!
Wie kann ich diesen prüfen??
Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Mit einem Multimeter. Er erzeugt eine von der Drehzahl abhängige Wechselspannung über die die Drehzahl bestimmt wird.

Kundenantwort hat geantwortet vor 1 Jahr.
ca. 29V bei 1200 Umin ist das gut??
Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja, wichtig ist dass die Spannung auch am Steuermodul ankommt.

Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Tronic, Elektroniker hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich habe Ihre Frage wunschgemäß beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt ob Sie bestimmte Informationen noch vermissen.

Bitte geben Sie mir in der Textbox unter meiner Antwort eine Rückmeldung wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit meine Beratung nicht unhonoriert bleibt.

Vielen Dank für Ihre Fairness.