So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13859
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Bosch WFO 2842 pumpt ab ohne Wasser

Kundenfrage

meine Bosch WFO 2842 - 6KG Maschine macht Schwierigkeiten.
Nach dem Einschalten wird die verbleibende Zeit angezegt. Nach ca. 30 Sekunden geht das Display aus und die Pumpe an.
Wasser ist allerdings nicht in der Maschine - es gibt also nichts zum abpumpen. Das Drehen am Programmwahlschalter wird komplett ignoriert. Nur AUS funktioniert.
haben Sie eine Lösung für dieses Problem ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Leider mussten Sie etwas länger warten, deshalb meine Frage ob Ihre Anfrage für Sie noch aktuell ist?___________________________________________________________________Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Leider mussten Sie etwas länger warten, deshalb meine Frage ob Ihre Anfrage für Sie noch aktuell ist?___________________________________________________________________Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
ja, meine Waschmaschine ist immer noch defekt und deshalb auch meine Frage immer noch aktuell.
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehre Damen und Herren,leider bin ich seit Sonntag auf einer Auslandsreise. Deshalb gebe ich Ihre Anfrage wieder frei.MfG Jürgen
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer! Im Falle eines Fehlers müßte eigentlich ein Signal ertönen und dann ein Fehler über die LEDs "schleudern, spülen, waschen, bereit" angezeigt werden. Gibt es denn ein solches Signal mit einer Fehleranzeige? Das würde helfen die Ursache des Problems besser eingrenzen zu können. Vom Fehlerbild her könnte entweder ein Zulauffehler vorliegen (Wasserhahn zugedreht, Zulaufschlauch eingeklemmt oder Magnetventil defekt), oder es könnte auch ein Defekt am Niveauschalter der Maschine vorliegen. von außen wird das Problem daher leider nicht zu beheben sein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
eine Fehlermeldung erscheint nicht - auch kein Piepton oder ähnliches. Das Display geht aus und kurz danach die Pumpe an. Dieser Zustand ist dann nicht mehr zu ändern - außer durch abschalten.Wasserzulauf ist vorhanden.Bitte die ursprüngliche Fehlerbeschreibung beachten.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.
Da es keine Fehleranzeige gibt kann man die Ursache im Rahmen einer Ferndiagnose leider nicht weiter einschränken. Zuerst müßte die Funktion des bereits angesprochenen Niveauschalters unter der Geräteabdeckung überprüft werden. Wenn dieser funktioniert wäre im zweiten Schritt der Schwimmerschalter im Geräteboden zu überprüfen. Beides kann das Einsetzen der Abwasserpumpe auslösen. Wenn beide Komponenten funktionieren und als Ursache ausgeschlossen werden können müßte das Steuermodul erneuert werden. Ohne elektrotechnische Kenntnisse und handwerklichem Geschick benötigen Sie daher leider einen Techniker vor Ort der diese Bauteile überprüft. Von außen ist so ein Problem leider nicht behebbar.