So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StevePjere.
StevePjere
StevePjere, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 92
Erfahrung:  Facharbeiter Elektroniker
66755876
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
StevePjere ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Geschirrspüler tritt vorne unter der Tür

Kundenfrage

Hallo, bei meinem Geschirrspüler tritt vorne unter der Tür wasser aus
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wurden die Dichtungen, wie vom Fachmann, mit Hochtemperatursilikon eingesetzt und wurde vorher alles mit Spiritus oder Waschbenzin gesäubert? Dies ist die meiste Ursache des Leckens. Wenn alles perfekt durchgeführt wurde, könnte es auch das Steigrohr sein. Das ist bei deiner Maschine ne Kinderkrankheit, genauso wie die Bodenwanne. Kontrolliere sie mal um das Salzfach...
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe nur die vordere Dichtung durch eine neu ersetzt. Die alte hatte schon ein Leck. Dachte zuerst, dass das der Fehler war. Leider rinnt das Wasser noch immer vorne raus. Silikon, Spiritus oder Waschbenzin habe ich nicht benutzt. Einfach "normal" gereinigt und Dichtung rauf. Das Steigrohr (ich nehme an, dass ist das Rohr das rechts hinten bei Spüler rauf geht) habe ich bereits neu abgedichtet, da dieses auch Leck war. Das ist aber jetzt dicht. In der Bodenwanne befindet sich kein Tropfen Wasser. Das Wasser kommt nur vorne unter der Tür raus.

Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann setze die Dichtungen nochmal fachmännisch ein.
Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
...wenn es richtig läuft und alles sofort unter wasser steht ist es das Steigrohr. Ist es nur eine Lache, die immer größer wird, die Dichtung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es ist nur eine Lache, die immer grösser wird. Werde die untere Dichtung nochmals mit Hochtemperatursilikon einsetzen und vorher mit Waschbenzin säubern. Was genau soll ich beim Salzfach kontrollieren?

Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn beim Einfüllen immer mal etwas Salz danebengeht, wird bi dem Modell öfters die Bodenwanne bzw der Übergang von Salzfach auf Bodenwanne beschädigt. Das Salz reagiert halt aggressiv.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hab gestern die untere Dichtung nochmals neu mit Hochtemperatursilikon eingesetzt. Vorher hab ich alles mit Waschbenzin gereinigt. Gerade eben hab ich den Spüler wieder eingeschaltet und es rinnt noch immer vorne heraus. Das Salzfach und der Bereich darum ist ok.

Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn das Steigrohr & Dichtung ok, fällt nur noch ein defekter Füllstandsensor ins Raster, wenn die Pumpe nicht anfängt zu laufen.
Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es kann dann auch eine seitliche Dichtung sein und das Wasser dann hinunterlaufen und unten auslaufen. Wenn du das Türaußenblech abnimmst dann kannst du unten die sogenannte Überlaufrinne (wird benötigt weil sich das Wasser beim Erhitzen ausdehnt) sehen. Wenn diese Rinne verschmutzt ist dann kann sein das das Wasser überläuft weil es in der Rinne nicht genügend Platz hat.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Welches Türaußenblech ist hier gemeint? Ist das das Blech vorne bei der Tür?