So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13682
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Was kann sein bei der siemens waschmachiene XL 1442 E-Nr.

Kundenfrage

Was kann sein bei der siemens waschmachiene XL 1442
E-Nr. WXL 1442 / 01FD8408 700081
Der Waschvorgang bleibt 13 min vor Ende des Waschzykluses stehen, bzw. fast am Ende
des Sühlvorganges. Bei jeden Programmablauf das selbe. Habe Filter, Schlauch, Sifon und
Wasserzulaufsieb kontroliert.
Bitte, vieleicht könnten sie mir den richtigen Typ geben.
Herzlichen Dank von Franz Pfitscher aus Südtirol.
*****@******.***
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Wo genau bleibt die Maschine denn stehen, beim Schleudern oder in einem anderen Programmpunkt?

Welche LED's leuchten oder blinken auf wenn die Maschine stehen bleibt?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo lieber Experte,

vielen Dank, ***** ***** sich für mein Problem einsetzen.

Die Waschmaschiene trift man im volgenden Zustand an.

Die Progammablaufanzeige ist Aus und die LED für Spülen blinkt.

Grüsse

Franz

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das bedeutet, dass die Heiztemperatur nicht erreicht wurde.

Vermutlich ist die Heizung der Maschine defekt. Ich würde Ihnen daher empfehlen sie von einem Elektriker oder dem Kundendienst überprüfen und ggf. ersetzen zu lassen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Sollten Sie noch eine Rückfrage dazu haben, verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unter meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Heizung kann es nicht sein, weil es beim spülen keine Heizung braucht.

Habe beobachtet das der Spülvorgang schon mindestens 10min gelaufen ist. Eine Spülung lauft so ab: Wasser einlassen, spülen, schleudern und Wasser abpumpen, das wiederholt sich oft. Jedenfals lauft der Spülvorgang nicht vollständig ab.

Grüsse

Franz

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann müßte es ein Abpumpproblem sein. Haben Sie mal den Flusensieb unten am Gerät gereinigt und geprüft ob vielleicht der Abwasserschlauch geknickt oder gequetscht ist?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Habe ich alles schon gemacht.

Was könnte sonst noch sei.?

Grüsse

Franz

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Schlimmstenfalls kann die Laugenpumpe natürlich auch defekt sein. Läuft die Pumpe denn oder brummt sie nur oder wie verhält sich die Maschine beim Abpumpen?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Habe jetz versucht Wasser zu füllen und dann abzupumpen.

Die Pumpe funktioniert einwandfrei.

Grüsse

Franz

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ok, Problem erkannt. Ich hatte versehentlich die Unterlagen eines anderen Modells erwischt.

Bei dem Fehler handelt es sich um einen Antriebsfehler, zu deutsch der Motor hat Aussetzer. Da die Maschine bereits 10 Jahre alt ist dürfte das daran liegen, dass die Motorkohlen inzwischen verschlissen sind und erneuert werden müssen.

Neue Motorkohlen wären als Ersatzteil bei Siemens erhältlich:
http://www.siemens-home.de/shop-produktliste/00173028

Von außen ist das Problem dann leider nicht behebbar. Der Motor müßte ausgebaut, geöffnet und die Länge der Kohlen überprüft werden. Wenn diese unter 20 mm lang sind, wovon bei dem Gerätealter auszugehen ist, müssen sie erneuert werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte