So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13876
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Siemens Backofen HE 52044, FD 8006Sehr geehrte Damen und

Kundenfrage

Siemens Backofen HE 52044, FD 8006
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Backofen funktioniert nicht mehr. Herd funktioniert und im Backofen auch der Umluft-Propeller und das Licht, aber er wird nicht warm. Hat dies mit seiner Selbstreinigung zu tun?
Sicherungen sind alle drin. Was ist zu tun?
Es grüßt Frank Kötz
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Nein, mit der Selbstreinigung hat das Problem nichts zu tun. Der Herd hat zweit getrennte Heizungen für Ober- und Unterhitze. Eine Möglichkeit wäre, dass eine der beiden schon vorher kaputt gegangen ist und Sie das vielleicht nicht gemerkt haben, weil die andere Heizung ja noch funktionierte. Somit könnte jetzt auch die zweite Heizung defekt sein und der Herd heizt gar nicht mehr.

Wenn die Heizungen intakt sein sollten kann ein Defekt des Steuermodules oder des Energiereglers vorliegen.

Von außen können Sie das Problem leider nicht lösen. Hier benötigen Sie einen Elektriker oder den Kundendienst, der das durch Messung überprüft und das defekte Teil ersetzt.

Die Reparatur wird aber nicht mehr wirtschaftlich sein. Das Gerät ist inzwischen fast 15 Jahre alt und wenn nun der Energieregler oder das Steuermodul defekt wäre, dann läge alleine der Ersatzteilpreis schon im Bereich von rund 200 EUR. Wenn Sie jetzt, nur mal angenommen, noch 50 EUR Anfahrtskosten und 100 EUR für die Arbeitsstunden dazurechnen, bekommen Sie eine Rechnung von rund 400 EUR präsentiert. Das Geld ist in einen neuen Herd vermutlich besser investiert, wenngleich eine Reparatur aber natürlich möglich wäre.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Sollten Sie noch eine Rückfrage dazu haben, verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unter meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung abzuschließen. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Diese ist -leider- nicht erfreulich. Aus diesem Grunde werden wir noch einen Elektriker hinzuziehen. Dieser kommt am Freitag. Am Wochenende werde ich dann meine Bewertung abgeben. Viele Grüße

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
In Ordnung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, heute war der Techniker da. Der Überhitzungsschutz ist defekt. Es wird ein neuer bestellt. Kosten ca. 20,00 - 30,00 €. Dies ist eine andere Preislage und lohnt sich doch. Gruß Frank Kötz

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das ist natürlich sehr erfreulich. Wenn Sie meine Bemühungen dennoch honorieren möchten würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen. Alternativ steht es Ihnen frei Ihre Kundenzufriedenheitsgarantie in Anspruch zu nehmen und eine Rückerstattungsbitte an den Kundenservice zu richten:

http://ww2.justanswer.de/de/help