So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13987
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo , habe mit meiner Beko Waschmaschiene Modell wa8660 große

Beantwortete Frage:

Hallo ,
habe mit meiner Beko Waschmaschiene Modell wa8660
große probleme.
Immer wenn die maschiene in den Spühlmodus schaltet tritt aus dem Schubfach wo der weeichspühler rein kommt nicht unerheblich wasser nach außen.
Worann kann dies liegen?
Sehe nirgends eine Beschädigung!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Meinen Sie mit "in den Spülmodus schaltet" den Zeitpunkt wenn frisches Wasser in die Maschine einläuft?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ja. direckt wenn frisches wasser einläuft , lauft ein großteil des wassers aus der schublade stadt in die Trommel.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann läuft das Wasser langsamer von der Schublade in die Trommel als frisches Wasser nachläuft und irgendwann läuft es dort schließlich über.

Die Ursache des langsamen abfließens sind meist Waschmittelreste, die sich in dem Verbindungsschlauch zwischen dem Waschmittelbehälter und der Trommel und in der Waschmittellade ansammeln.

Die einfachste Maßnahme ist die Waschmittelschublade zu entnehmen und den Einschub, sowie den Behälter gründlich zu reinigen. Sollte das nicht genügen können Sie noch den Druck am Wasserhahn verringern, indem Sie den Hahn etwas zudrehen. Dadurch läuft das Wasser dann langsamer in die Maschine und das Wasser hat mehr Zeit abzulaufen.

Ansonsten müßte der Verbindungsschlauch zwischen der Waschmittellade und der Trommel gereinigt werden. Das sollten Sie von einem Techniker mit dem richtigen Werkzeug machen lassen, da sonst die Gefahr besteht, dass Sie den Schlauch beschädigen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.