So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 14029
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Tronic, unsere Whirlpool Spülmaschine zieht kein Wasser

Beantwortete Frage:

Hallo Tronic,

unsere Whirlpool Spülmaschine zieht kein Wasser mehr ein :-( - es brummt nur. Sieb im Zulaufschlauch habe ich schon kontrolliert genau wie den Wasserhahn/-zufluss - der geht. Was könnte das sein - Laugenpumpe kaputt? (Maschine blinkt 6x nach dem brummen, hört dann auf)
Explizit besteht das Problem, seit ich das letzte Mal Salz nachgefüllt habe - könnte es da einen Zusammenhang geben?

1000Dank!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Um welches Modell geht es denn eigentlich bei Ihrer Anfrage? Das Typenschild sollte sich oben oder rechts an der geöffneten Türe befinden. Bitte auch die Gerätenummer, beginnend mit 85, dazu mit angeben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Antwort kommt später, sorry, bin aktuell nicht zu Hause.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sie können auch später antworten wenn Sie wieder zu Hause sind. Ihre Frage bleibt weiterhin geöffnet.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo nochmal,


 


anbei ein Foto mit den Daten.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für Ihre ergänzende Information. Die Modellbezeichnung des Geschirrspülers ist ADG6450/4IX.

Leider passt das Fehlerbild das Sie beschreiben und die Fehlermeldung (6x blinken) in diesem Fall nicht eindeutig zusammen. Deshalb muss ich hier leider etwas genauer nachfragen:

Wenn Sie die Maschine einschalten würde die Abwasserpumpe normalerweise erst das Restwasser aus dem Boden abpumpen und dann den Wasserzulauf starten. Das Brummen, dass Sie hören, ist also die Abwasserpumpe.

Hört dieses Brummen denn nach einigen Sekunden auf, oder brummt es dauernd weiter?

Erscheint das Blinken schon direkt beim Einschalten der Maschine, oder erst nachdem das Brummen aufgehört hat?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,


 


es brummt eine zeitlang (länger als vorher wo noch nichts kaputt war/das Gerät funktionierte), dann hört das Brummen auf und dann blinkt es 6x. Pause. 6x blinken usw...


 


 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, dXXXXX XXXXXdelt es sich um einen Wasserzulauffehler. Offensichtlich öffnet das Magnetventil für den Zulauf nicht mehr. Das müßte jetzt durch Messung überprüft werden und dann wird vermutlich das Magnetventil ersetzt werden müssen.

Von außen können Sie daher nur sicherstellen dass der Wasserhahn geöffnet ist, das der Wasserdruck ausreichend hoch ist und dass der Zulaufschlauch nicht abgeknickt ist.

Ein neues Magnetventil würde als Ersatzteil rund 40 EUR kosten. Einen Zusammenhang mit dem Salz auffüllen sehe ich hier nicht.

Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ist das Magnetventil in dem Zulaufschlauch oder einzeln irgendwo? Woher bekäme man ein solches Ersatzteil - kann man das privat besorgen?

Was genau braucht man, um die Funktionsfähigkeit des Magnetventils zu messen?

Und angenommen, das Magnetventil, wäre i.O., was könnte es dann sein? Was würde ein Techniker als nächstes prüfen?

Danke!

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das Magnetventil ist am Ende des Schlauches innerhalb der Maschine. Es ist über den Bauknecht Ersatzteilservice bestellbar (http://www.4bauknecht.eu/bauknecht/index.php).

Die Messung und der Einbau darf aus verständlichen Gründen nur durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Für die Messung ist ein Multimeter erforderlich.

Wenn das Magnetventil in Ordnung ist würde das bedeuten dass die es nicht angesteuert wird. In diesem Fall muss die Verkabelung des Magnetventiles sowie die Steuerung überprüft werden. Solche Ursachen treten allerdings sehr selten auf.