So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13697
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Miele W 842 Waschvorgang beginnt normal, nach einiger Zeit

Kundenfrage

Miele W 842 Waschvorgang beginnt normal, nach einiger Zeit hat Motor keine Kraft, kein Drehmoment mehr, (meistens beim umschalten auf spülen) läuft langsamer und spülen led blinkt, da Tacho geringe Drehzahl feststellt. Motor bleibt stehen und beginnt nach kurzer Zeit alleine wieder an zu laufen. Vorgang wiederholt sich. LED spülen blinkt, Waschvorgang beendet Wasser wird abgepumpt bei weiter blinkender LED und Waschvorgang muß von Hand neu gestartet werden. Schleudervorgang läuft normal bei voller Drehzahl ohne Probleme. Wenn man bemerkt das Drehzahl beim Wasch,- oder Spülvorgang langsamer wird und man drückt dann schnell die aus Taste und gleich danach (ca. 2 Sek.) wieder Ein, läuft der Waschvorgang normal weiter, um dann nach einiger Zeit (ca. 5Min) wieder auf Störung zu gehen (Motot wird langsam, LED spülen blinkt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Kontrollieren Sie mal die Länge der Motorkohlen. Wenn diese nicht mind. 20 mm lang sind dann sollten Sie erneuert werden.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Tronic


besten Dank für die Antwort, die Kohlen wurden vor ca. 8-10 Wochen getauscht, dann müssten sie wohl noch lang genug sein. das erstaunliche ist ja, das der Motor noch kurzem aus und wieder einschalten eine ganze Zeit wieder normal weiterläuft.


viele Grüsse


Axel Kröpelin

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Passiert das auch bei leerer Trommel und nur bei Beladung?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bis jetzt nur bei beladener Trommel probiert, werde gleich einmal ohne Beladung probieren, melde mich danach dann gleich noch mal.
Viele Grüße A. K.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
In Ordnung.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe Waschvorgang Kochwäsche bunt 30 Grad gestartet ohne Beladung, dabei hat die Maschine bis zum Ende ohne Probleme durchgelaufen. Waschvorgang ohne Probleme abgelaufen.


A.K.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann hat vorher vermutlich die Unwuchtkontrolle das Erhöhen der Drehzahl verhindert. Das einfachste wäre dann in Zukunft auf eine geringere Beladung der Maschine zu achten. Um die Unwucht zu verringern müßte sonst vermutlich das Lager und vielleicht auch die Stoßdämpfer der Trommel erneuert werden. Da ist eine Neuanschaffung dann meines Erachtens wirtschaftlicher.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Tronic
Habe eine Füllung mit 2,5 kg gemacht, die ist einwandfrei durchgelaufen, danach eine Füllung mit exakt 3,5 kg, bei der ist die Maschine wieder stehengeblieben. Unwuchtkontrolle unwahrscheinlich da der Ausfall nur mitten beim normalen Waschvorgang auftritt, niemals am Ende eines Programmteiles wenn zum Beispiel das Schleudern beginnen soll und eine besonders große Unwucht vorhanden ist. Die ersten Minuten (5-10) zieht der Motor kraftvoll ohne Probleme durch, dann merkt man wie er sich "quält" und langsamer wird, dann hört man den Motor arbeiten er dreht sich aber nicht. Dann spricht die Drehzahlkontrolle an Gerät schaltet sich ab und die Kontrolleuchte spühlen blinkt. Habe übrigens bereits neue Stoßdämpfer im Hause und werde diese am Wochenende einbauen. Vielleicht ist ja auch etwas zwischen Trommel und Behälter gekommen, werde das dann gleich mit kontrollieren.
Gruß A.K.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Dann schauen Sie bei der Gelegenheit doch gleich das Trommellager einmal an. Wenn die Trommel ein leichtes Spiel hat wenn Sie innen mit der Hand nach oben drücken oder wenn Sie Schlieren am Lager sehen die nach unten laufen dann müßte das Lager mal ersetzt werden. Ob sich das noch lohnt ist natürlich eine andere Frage, da ein Lagerwechsel sehr aufwendig ist.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo Tronic
War ein paar Tage nicht zu Hause, daher komme ich erst jetzt dazu zu antworten. Habe inzwischen die Stoßdämpfer getauscht und dabei gleich noch einmal die Kohlen kontrolliert, haben ca. 26mm. Habe auch das Trommellager überprüft, kein Spiel und keine "Leckspuren" am Lagersitz zu sehen alles top sauber. Je voller die Trommel, je höher der Wasserstand je eher tritt der Fehler auf. Was hat das mit dem motorprüfkabel auf sich, wo bekomme ich das her? Kann auch die Drossel etwas damit zu tun haben? Wenn ich die Drossel abziehe kommt sofort die led spühlen.
Dank im voraus.
A.K.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich weiß leider nicht von welchem Motorprüfkabel und welcher Drossel Sie sprechen. Ich bin momentan leider geschäftlich außer Haus und erst am Montag wieder erreichbar.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte