So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13970
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, meine Miele W 715 hat einen Kurzschluß. Ich kann

Kundenfrage

Hallo,

meine Miele W 715 hat einen Kurzschluß.

Ich kann nicht den Stecker in die Steckdose stecken, da sofort der Sicherungsautomat auslöst.

Heizelement ,Elektronikplatine und Schaltergruppe habe ich einzeln getrennt.

Kein erfolg gehabt.

Wer kann mir helfen?

Die Maschine läuft seit 1991, einige Kohlebürsten und einmal die Elektronikplatine wurden schon erneuert!.

MfG
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Schon mal den Netzstecker geöffnet und überprüft?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


vom Stecker bis zum Anschluß hinten an der Maschine ist alles ok.


 


Wurde durchgemessen von mir.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was für eine Sicherung löst denn überhaupt aus, der Leitungsschutzschalter oder der FI-Schutzschalter?

 

Fliegt die Sicherung schon vor dem Einschalten der Maschine oder beim Einschalten oder wann genau?

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


 


in meiner ersten Anfrage ist doch beschrieben was passiert.


 


Sobald ich den Stecker in der Steckdose stecke, fliegt der Sicherungsautomat heraus.


Dabei ist die Maschine nicht eingeschaltet.


 


 


 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie haben mir leider nicht gesagt was Sie als "Sicherungsautomat" bezeichnen, den Leitungsschutzschalter oder den FI-Schutzschalter, und Sie haben auch nicht angegeben ob die Maschine zu dem Zeitpunkt schon eingeschaltet war oder nicht. Ergo sind beide Fragen bislang unbeantwortet.

 

Umgangssprachlich bezeichnet man damit den Leitungsschutzschalter. Ich mußte aber leider die Erfahrung machen, dass nicht alle Kunden das so sehen und es dadurch zu Mißverständnissen kommen kann. Wäre nämlich der FI-Schutzschalter geflogen hätten wir eine andere Fehlerursache. Ich gehe aber jetzt mal davon aus, dass Sie den Leitungsschutzschalter meinen.

Wenn die Maschine nicht eingeschaltet ist, dann kann ein Kurzschluss logischerweise nur auf dem Weg von der Steckdose bis zum Hauptschalter vorhanden sein. Wenn Sie also die Hauptplatine abklemmen müßte der Fehler noch auftreten und ich gehe davon aus dass auf diesem Weg irgendwo ein Isolationsfehler besteht der den Kurzschluss verursacht. Wo genau das ist, können Sie nur durch Messung und Sichtprüfung feststellen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo EXPERTE,


 


Wenn es Der FI-Schalter gewesen wäre hätte ich FI- Schalter geschrieben und nicht Sicherungsautomat ( Leistungsschutzschalter ).


 


Mich würde interessieren welchen Beruf Sie haben.


 


 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn Sie Leitungsschutzschalter geschrieben hätten, wäre diese Rückfrage nicht nötig gewesen und ich erklärte Ihnen auch bereits warum ich diese Rückfrage stellte. Ich bin gelernter Industrieelektroniker, aber ich kann leider nicht wissen welchen Beruf der jeweilige Fragesteller hat, so dass ich nicht ausschließen kann dass Sie den FI-Schutzschalter meinen.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch eine Rückfrage an mich oder ist Ihre Frage beantwortet? Wenn keine Rückfrage mehr offen ist, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung abzuschließen. Vielen Dank.