So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Haushaltsgeräte
Zufriedene Kunden: 13682
Erfahrung:  Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Haushaltsgeräte hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, hab letzte Woche an der Waschmaschine Zanussi Jetsystem

Kundenfrage

Hallo,

hab letzte Woche an der Waschmaschine Zanussi Jetsystem 1400 neue Trommellager eingebaut. Durch das zu viele drücken und probieren an den Bedienknöpfen (nach dem Zusammenbau) ist jetzt der Spülstop immer an. Wie bekomme ich den weg?
Netzstecker ziehen und annullieren hat nichts gebracht.

mfG
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Haushaltsgeräte
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Das sollte nichts mit dem Drücken von Knöpfen zu tun haben. Vermutlich ist bei der Montage Wasser in den Geräteboden gelaufen und löst jetzt dort den Schwimmerschalter aus der eine Undichtigkeit vermutet. Dadurch kann kein Wasser mehr in die Maschine einlaufen.

Überprüfen Sie mal ob der Geräteboden wirklich trocken ist, bzw. ob der dort befindliche Schwimmerschalter evtl. beschädigt wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort!


Hätte dazuschreiben sollen,dass die Waschmaschine soweit funktioniert. Sie wäscht problemlos,nur muss man bei Halbzeit den E20 durch drücken der Start-Stoptaste den Waschvorgang weiterlaufen lassen. Alles läuft wie es soll...nur mit kurzer Unterbrechung.


 


MfG

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das hätten Sie tatsächlich schon bei der Fragestellung mit angeben sollen. Das ist ein Abpumpfehler. Offensichtlich kann die Maschine das Wasser nicht in der vorgesehenen Zeit abpumpen. Prüfen Sie doch mal ob vielleicht der Abflussschlauch geknickt ist oder ob der Flusensieb oder gar der Abfluss selbst verstopft ist.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank!


 


Ich erlaube mir das Thema WaMa am Wochenende zu erledigen und werde dann das Thema positiv abschliessen.


 


MfG

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte schließen Sie die Frage vorher ab, da Sie mir sonst ständig erneut zur Bearbeitung vorliegt. Sie können ja auch nach einer positiven Bewertung noch Antworten und Ihre Frage ist ja soweit auch beantwortet worden.
Tronic und weitere Experten für Haushaltsgeräte sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Hoffe, dass ich den Fehler durch Ihre Hilfe beseitigen kann.


 


MfG

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe am Wochenende vor dem Waschgang die Tasten "Spülstop" und "Annullieren" gleichzeitig gedrückt...der Waschvorgang lief dann problemlos. Denke, das Problem liegt nicht beim Abpumpvorgang.


 


MfG

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die genannte Fehlermeldung wird wie gesagt durch einen Abpumpfehler verursacht. Entscheidend ist dabei ja nur ob der Abpumpvorgang in einer bestimmten Zeit beendet werden kann oder nicht. Das kann natürlich durchaus mal ein paar Sekunden schneller oder langsamer gehen, so dass der Fehler nicht immer auftreten muss.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Haushaltsgeräte